Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Fahrerflucht in Lengede
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Fahrerflucht in Lengede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 07.05.2019
Fahrerflucht: Die Polizei in Lengede sucht Zeugen. Quelle: Archiv
Lengede

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht in Lengede: Dabei hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen VW Beetle beschädigt, der auf einem Parkstreifen am Bodenstedter Weg stand. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher.

1500 Euro Schaden

Der Vorfall habe sich am Samstag, 4. Mai 2019, zwischen 17 und 20.45 Uhr ereignet, berichtete die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt. Der Schaden beträt etwa 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lengede unter Telefon 05344/7177 in Verbindung zu setzen.

Von Jan Tiemann

Ein Weißstorch wurde in Wendeburg vermutlich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er konnte nicht gerettet werden, wohl aber identifiziert und einem Nest zugeordnet. Nun werden die Eier im Artenschutzzentrum ausgebrütet.

06.05.2019

Auch in Woltwiesche steht an der Grundschule demnächst die Fahrradprüfung an. Die Fuhsebiker halfen den Kindern am Samstag dabei, die Fahrräder dafür flott zu machen.

06.05.2019

Unter Anleitung von fachkundigen Mitgliedern der zuständigen Forstgenossenschaft und dem ehemaligen Förster Joachim Hansmann betätigten wurde im Meerdorfer Wald eine Fläche mit Eichen, Ulmen und Hainbuchen versehen.

03.05.2019