Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Einbrüche in Wendeburg und Zweidorf
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Einbrüche in Wendeburg und Zweidorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:09 10.03.2020
Symbolbild: In Wendeburg und Zweidorf haben Einbrecher zugeschlagen. Quelle: Archiv
Anzeige
Wendeburg/Zweidorf

In ein Wohnhaus an der Braunschweiger Straße in Wendeburg sind Unbekannte in der Zeit zwischen Freitag, 10 Uhr, und Montag, 14 Uhr, eingebrochen. Dort stahlen die Täter Bargeld und zwei Motorrad-Freisprechanlagen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1200 Euro.

Auch in Zweidorf waren Einbrecher am Werk: Sie drangen zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Montag, 16.15 Uhr, in ein Einfamilienhaus am Zweidorfer Ring ein. Über das Diebesgut ist derzeit noch nichts bekannt, auch die Schadenhöhe steht noch nicht fest. Zeugen werden in beiden Fällen gebeten, sich mit der Polizei Wendeburg unter Telefon (0 53 03) 99 08 90 in Verbindung zu setzen.

Von der Redaktion

Mehrere Ortsräte haben jetzt in der Gemeinde Lengede getagt. Dabei ging es unter anderem um den Planungsentwurf für den neuen Kindergarten in Broistedt, anstehende Straßensanierungen und die 875-Jahr-Feier von Barbecke im kommenden Jahr.

10.03.2020

Husten, Atemnot und plötzlich Fieber. Grippe- oder Coronavirus? Eine Klein Lafferderin berichtet, wie sie bei einer Erkrankung von einer Stelle zur nächsten geschickt wurde und sich offenbar niemand zuständig fühlte. Mangelnde Vorbereitung oder nur mangelnde Kommunikation?

10.03.2020

„Publu“ nennt sich der neue Förderverein für die Kindergärten „Pusteblume“ und „Rabennest“ in Bortfeld. Die Mitglieder haben sich viel vorgenommen – und zwei Veranstaltungen für dieses Jahr sind schon geplant.

09.03.2020