Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Brückenweg wird zur Baustelle
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Brückenweg wird zur Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:57 06.05.2010
Brückenweg an der Einmündung Woltwiescher Weg: Seit Wochenbeginn wird hier gearbeitet. Quelle: im
Anzeige

Lengede. Bisher habe es keine Probleme gegeben, versichert Helmke. Alle Anlieger seien rechtzeitig informiert und nochmals Wurfsendungen mit Ansprechpartnern verteilt worden. Anwohner, die ein Problem oder möglicherweise einen Bagger vor ihrer Garage stehen haben, sollten entweder direkt die Arbeiter vor Ort ansprechen oder eine der angegebenen Telefonnummern anrufen. Im Notfall stehe auch die Gemeinde Lengede unter Telefon 05344/ 890 als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der erste Bauabschnitt vom Woltwiescher Weg bis zur Lüttjen Straße soll bis Ende Mai abgeschlossen sein. Unter anderem werden alle unterirdischen Versorgungssysteme erneuert. Der Wasserverband Peine legt neue Wasserleitungen. Zudem bekommt der Brückenweg auf kompletter Länge eine Pflasterung.

Anzeige

Der zweite und gleichzeitig letzte Bauabschnitt soll gleich im Anschluss Ende Mai beginnen. Ziel ist es, den Brückenweg etwa bis Ende Juli komplett saniert zu haben.

Für den Ausbau des Brückenweges und der Straße Am Brink erhält die Gemeinde aus dem Dorferneuerungsprogramm einen Zuschuss von etwa 177 000 Euro. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 520 000 Euro, wovon allein 140 000 Euro auf die Kanal-Sanierung entfallen.

mic