Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Aura-Fotografie und bemalte Ostereier
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Aura-Fotografie und bemalte Ostereier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 21.02.2011
Die Meerdorfer Messe war gut besucht: Astrid Strohmeier (von links), Helga Herbel und Veronika Hirschfeld.
Die Meerdorfer Messe war gut besucht: Astrid Strohmeier (von links), Helga Herbel und Veronika Hirschfeld. Quelle: rb
Anzeige

Meerdorf. „Wir machen Frühling“ lautete das Motto an den 30 Ständen. „Wir wollen Anregungen und Informationen zur Verbesserung der Lebensqualität geben“, meinte Initiatorin Sabine Otto, die selbst mit farbenreichen Edelsteinen auf der Messe vertreten war.

Bunt war auch die Palette der Angebote, die von Damenmode über Frisurenberatung bis hin zur besonderen Seife oder Windlichtern reichte.

Eine Besonderheit war in diesem Jahr Aura-Fotograf Rolf Hake. Bei ihm konnten die Besucher ihr Energiefeld fotografieren lassen. Auf den Fotos erschienen unterschiedliche Farbwolken, die Hake vor Ort deutete. Gelb stehe etwa für die Kommunikation, Blau kennzeichne das Gefühlvolle oder Zurückhaltende. „Die Menschen müssten selbst überlegen, ob sie etwas ändern möchten oder nicht“, erklärte Hake. Er zeige nur einen Weg auf.

Neben Ständen mit Schmuck und Kindermoden gab es bei Roswitha Gehlhaar einen kleinen Vorgriff auf das Osterfest. Die Künstlerin beherrscht das immer seltener werdende Handwerk der Ostereiermalerei. „Die Technik stirbt langsam aus“, sagt sie. Ihre witterungsbeständigen Schmuckeier aus Zelluloid versah Gelhaar auf Wunsch auch mit Namen, was gern angenommen wurde.

Besonders Jüngere, wie der zehnjährige Magnus, zog der Spiele-Stand von Dirk Rohne an. Er präsentierte Brett- und Kartenspiele. „Wir möchten für das Thema Spiel interessieren“, meinte Rohne. Schließlich sei es besonders für Kinder wichtig, miteinander am Tisch und nicht nur am Computer zu spielen. Zudem verbinde das Spiel die Generationen.

Die Vielfalt der Angebote kam an. „In dieser Jahreszeit bietet sich die Messe an“, meinten Besucher Ulrike Sturm und Thorsten Siems. Zudem seien viele nette Menschen unterwegs, und das Umfeld in Meerdorf sei schön. Eine Tombola mit 500 Preisen und ein großes Kaffee- und Kuchenbüfett waren weitere Anlaufpunkte der zahlreichen Besucher.

fl