Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Arminia Vechelde: Fußball-D1 ist Mannschaft des Jahres
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Arminia Vechelde: Fußball-D1 ist Mannschaft des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 30.11.2019
Die Fußball-D1 ist Mannschaft des Jahres. Trainer Lars Habelmann (h.l.) ist Sportler des Jahres. Quelle: Arminia Vechelde
Vechelde

Der Sportverein Arminia Vechelde hat zahlreiche Sportler und langjährige Mitglieder geehrt: Mannschaft des Jahres wurde die Fußball-D1-Jugend von Sebastian Stautz und Lars Habelmann, die in der Kreisoberliga spielt und gegen Gegner wie den VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig antritt. Zum Sportler des Jahres hat man Lars Habelmann gekürt. Er war als Spieler wichtiger Teil sowohl der B- als auch der A-Jugend, machte nebenbei seinen Trainerschein und betreute die D-Jugend.

Neues Ehrenmitglied

Zum Ehrenmitglied wurde „Arminenlegende“ Paule Erfurt ernannt, der aus privaten Gründen sein Amt als stellvertretender Vorsitzender niederlegte, dem Verein aber weiterhin zur Verfügung steht.

70 Jahre hält Willi Philipps dem Verein die Treue, seit 60 Jahren gehört Bernd Metzing zum Verein, seit 50 Jahren Dieter Nülle, seit 40 Jahren Rüdiger Spahn, Raimund Zmieskol, Oliver Korth, Siegmar Maurach und Dieter Buczko. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Klaus-Dieter Lorenz und Frank Gerloff geehrt.

Neben den Berichten aus den Abteilungen und des Kassenwarts war zu erfahren, dass Arminia Vechelde zum Zeitpunkt der Versammlung 599 Mitglieder hatte.

Von Kerstin Wosnitza

Der Regionalverband hat die Aufnahme von Planungen für Abhilfe gegen übervolle Züge zwischen Hildesheim und Wolfsburg versprochen. Das betrifft auch die Bahnhöfe in Broistedt und Woltwiesche. Was ändert sich genau?

29.11.2019

Klein Lafferde wächst: Die Grundstücke im Baugebiet „Oberger Weg“ sollen ab Anfang 2020 vermarktet werden. Ein kleines Baugebiet mit Platz für weitere fünf Einfamilienhäuser ist geplant. Und das sind die Quadratmeterpreise.

28.11.2019

Aus bislang unbekannter Ursache wurde eine 75 Jahre alte Lengederin auf einem Pedelac von einem Golf erfasst. Sie zog sich schwere Verletzungen zu. Derzeit untersucht die Polizei den Unfall und sucht Zeugen.

28.11.2019