Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg A2: Fahrbahndecke auf Zu- und Abfahrt wird erneuert
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg A2: Fahrbahndecke auf Zu- und Abfahrt wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 08.07.2019
Die Tank- und Rastanlage Zweidorfer Holz an der A 2 kann in der Nacht zu Donnerstag nicht angefahren werden. Quelle: Archiv
Wendeburg

Wer derzeit auf der Autobahn 2 von Braunschweig nach Peine fährt, kann sie kaum übersehen, die große LED-Leuchttafel, die auf eine Schließung der Autobahnraststätte Zweidorfer Holz bei Wendeburg hinweist. Was hat es damit auf sich? Die PAZ hat nachgefragt.

Normale Abnutzungserscheinungen

Für den Bereich zuständig ist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover. „An der Tank- und Raststätte Zweidorfer Holz müssen die Auf- und Abfahrten erneuert werden. Sie sind in einem Zustand, der diese Arbeiten erforderlich macht“, sagt Friedhelm Fischer, Leiter der Behörde. Es handelt sich um normale Abnutzungserscheinungen und betroffen ist tatsächlich jeweils nur der Einfahrts- beziehungsweise Ausfahrtsbereich der Raststätte, die aber während der Sperrung nicht angefahren werden kann.

Nachtbaustelle

Laut Fischer wird die Fahrbahn ausgefräst und eine neue Decke aufgetragen, die anschließend noch auskühlen muss, bevor sie befahren werden kann. Das geht insgesamt relativ schnell, so dass die Arbeiten in nur einer Nacht erledigt werden sollen, um die Einschränkung so gering wie möglich zu halten.

Die Sperrung ist für den Zeitraum von Mittwoch, 10. Juli, 19 Uhr, bis Donnerstag, 11. Juli, gegen 5 Uhr geplant. „Wenn das Wetter uns keinen Strich durch die Rechnung macht, ist am frühen Donnerstagmorgen alles fertig und die Tank- und Raststätte wieder wie gewohnt erreichbar“, sagt Fischer.

Erneuert werden muss die Fahrbahndecke auf einer Länge von rund 400 Metern. Dafür ist mit Kosten in Höhe von etwa 50 000 bis 60 000 Euro zu rechnen.

Von Kerstin Wosnitza

Arbeitsgeräte aus Rohbau entwendet: Am Samstagvormittag wurde die Polizei in das Neubaugebiet am östlichen Ortsrand von Wahle gerufen. Dort war es zu einem Diebstahl aus einem bereits geschlossenen Wohnhaus-Rohbau am Schwarzwasserweg gekommen.

07.07.2019

Die giftigen Raupen des Eichenprozessionsspinners sind in den Eichenwäldern im Landkreis Peine angekommen – jetzt auch bei Vechelde. Menschen sollten den Kontakt meiden. Was ist zu tun, wenn man trotz aller Vorsicht mit ihnen in Berührung kommt?

05.07.2019

Viele Vorstandsmitglieder scheiden aus, weil ihre Kinder eingeschult werden. Die Suche nach Nachfolgern gestaltete sich schwierig. Doch ohne Vorstand kann ein Verein nicht arbeiten.

05.07.2019