Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg 40 Jahre Partnerschaft Lengede – Werfen: Besuch in Österreich
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg 40 Jahre Partnerschaft Lengede – Werfen: Besuch in Österreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 16.10.2019
In Werfen gibt es nun einen Lengedeplatz. Lengedes Bürgermeisterin Maren Wegener (2.v.r.) bekam ein entsprechendes Schild überreicht. Quelle: Gemeinde Lengede
Anzeige
Lengede

40 Jahre ist es her, dass die Gemeinde Lengede und die Marktgemeinde Werfen südlich von Salzburg in Österreich eine Partnerschaft eingegangen sind. Dies wurde zum Anlass genommen, um vom Peiner Land aus mit einer Ratsdelegation die Freunde im Alpenland zu besuchen.

Bereits im Mai dieses Jahres fanden im Rahmen des Europafestes in Lengede die ersten Feierlichkeiten zum Partnerschaftsjubiläum statt. In Werfen wurde dieses besondere Ereignis zusammen mit dem 777. Jahrestag des Bestehens der Gemeinde gefeiert.

Anzeige

„Lengedeplatz“ eingeweiht

Dafür hatten die Gastgeber ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Beim großen Festakt anlässlich der beiden Jubiläen rund um den Markt wurde neben Festreden, Auftritten von Schulen und Vereinen und einem großen Umzug durch den Ort auch der „Lengedeplatz“ eingeweiht. Bürgermeisterin Maren Wegener bekam ein entsprechendes Schild überreicht. „Ich freue mich, dass der ,Lengedeplatz’ hier in Werfen nun quasi das Gegenstück zu unserer ,Werfenstraße’ in der Ortschaft Lengede ist“, so Wegener.

Zeit zum Gedankenaustausch

Außerdem standen Besuche und Führungen der Firma Liebherr und der Burg Hohenwerfen an. Darüber hinaus ergab sich über das ganze Wochenende verteilt viel Zeit zum Gedankenaustausch und für interessante Gespräche, um die Freundschaft zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen.

In diesem Zusammenhang seien auch die ersten Eckpunkte für eine Bürgerreise im Mai 2020 besprochen worden. Nähere Informationen bezüglich Termin, Programm, Preis und Anmeldung sollen folgen.

Von Kerstin Wosnitza