Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Zwei Verletzte bei Schlichtungsversuch
Kreis Peine Ilsede Zwei Verletzte bei Schlichtungsversuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 31.05.2019
Symbolbild: Zwei jungen Männer wurden auf dem Hüttengelände verletzt. Quelle: Archiv
Groß Ilsede

Zu mehreren Körperverletzungen kam es am Donnerstagabend auf dem Ilseder Hüttengelände. Zwei 22- und 23-jährige Hohenhamelner wollten einen Streit schlichten und wurden daraufhin von zwei 18- und 20- jährigen aus Weyhe (bei Bremen) angegriffen und geschlagen.

Beide Hohenhamelner erlitten dadurch leichte Verletzungen. Weiterhin wurden drei Personen von bislang unbekannten Tätern angegriffen und mit Faustschlägen gegen den Kopf leicht verletzt. Die Polizei leitete mehre Strafverfahren ein.

Von Dennis Nobbe

Ein junger Mann aus Ilsede wurde am Donnerstagabend Opfer eines Raubüberfalls. Drei bislang unbekannte Täter schlugen den 19-Jährigen zusammen und entwendeten Geldbörse sowie Handy des Opfers.

31.05.2019

Die „Brägenwoost-Bratters“ präsentierten am Himmelfahrtstag auf dem Hüttengelände in Groß Ilsede Improvisationslust und akustische Blitze.

02.06.2019

Der Themenspielplatz „Kleine Bauern“ im Neubaugebiet Groß Ilsede-Nord war jetzt Thema im Ortsrat. Da die finanziellen Mittel derzeit für eine komplette Umsetzung nicht reichen, soll eine Umsetzung in mehreren Abschnitten erfolgen.

02.06.2019