Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Workshop-Teilnehmer fotografierten Ilsede von oben
Kreis Peine Ilsede Workshop-Teilnehmer fotografierten Ilsede von oben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 10.05.2019
Die Workshop-Teilnehmer, fotografiert mit der Drohne. Quelle: privat
Ilsede

Im Rahmen eines Fotoworkshops hielten fünf Teilnehmer mit den Mitarbeiterinnen des Projekts „Jugend stärken im Quartier“ der Berufsbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft (BBg) Landkreise Peine markante Stellen und Gebäude in Ilsede mit ihren Kameras fest. Organisiert und durchgeführt wurde der Workshop in Kooperation mit dem Jugendzentrum „Badehaus“ und dem Medienzentrum Landkreis Peine.

Künstlerisch verfremdet

An fünf Nachmittagen fotografierten und bearbeiteten die Teilnehmer die erstellten Bilder und trafen eine Auswahl. Beim Fotografieren kam unter anderem eine Filmdrohne zum Einsatz. Das Besondere an der Nachbearbeitung: Die erstellten Fotos wurden so bearbeitet, gespiegelt und gedreht, dass nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, welches Objekt abgelichtet wurde.

Die Ergebnisse werden Ende Oktober im Ilseder Rathaus ausgestellt. Die Besucher können dann die Originalbilder den bearbeiteten Bildern zuordnen.

Aktion wird wiederholt

Vom 8. bis 12. Juli soll die Aktion erneut in Kooperation mit dem Ferienprogramm Ilsede und dem Medienzentrum Landkreis Peine stattfinden. Interessierte Teilnehmer können sich zwischen dem 15. und 29. Juni persönlich beim den Mitarbeitern des Ilseder Ferienprogramms im Jugendzentrum „Badehaus“ anmelden.

Von Dennis Nobbe

Ein lange andauernder Leerstand in Groß Ilsede wurde beendet: Zur Freude von Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz hat jetzt der „Marmaris Grill“ an der Gerhardstraße eröffnet.

09.05.2019

Am Muttertag präsentiert die Wito den Landkreis Peine in Salzgitter. An einem Stand gibt es Infos über Radtouren, Ausflugsziele und andere Freizeitmöglichkeiten.

09.05.2019

Weil der Saal der geschlossenen Gaststätte „Zur Post“ nicht mehr zur Verfügung steht, gehen die Akteure neue Wege: In diesem Jahr wird es fünf Vorstellungen auf einem Bauerhof geben.

08.05.2019