Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Verkehrsunfall bei Groß Lafferde: Pkw-Fahrer schwer verletzt
Kreis Peine Ilsede Verkehrsunfall bei Groß Lafferde: Pkw-Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 03.07.2019
Der durch den Unfall stark beschädigte VW Polo: Der Fahrer wurde schwer verletzt. Quelle: Rudolf Karliczek
Groß Lafferde

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch gegen 12.20 Uhr auf der B 1 am Ortseingang von Groß Lafferde aus Richtung Hoheneggelsen ereignet. Die Bundesstraße musste vorübergehend voll gesperrt werden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 41-jähriger Fahrer mit seinem VW Polo auf der B 1 in Richtung Groß Lafferde unterwegs. Der Wagen sei auf Höhe des Groß Lafferder Ortsschildes aus noch unbekannter Ursacher nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen.

Zwar habe der 39-jährige Lkw-Fahrer aus Polen nach Angaben der Polizei noch gebremst und versucht, nach rechts auszuweichen, der Zusammenprall habe sich dadurch aber nicht mehr vermeiden lassen.

Fahrer war nicht angeschnallt

Der Polo schleuderte nach dem Zusammenprall zurück und stieß anschließend gegen einen Straßenbaum. Der Peiner wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen. „Augenscheinlich war er nicht angeschnallt und prallte beim Zusammenstoß gegen das Armaturenbrett“, schilderte eine Polizistin vor Ort. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten den Fahrer, der mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Quelle: Rudolf Karliczek

Neben mehreren Einsatzfahrzeugen von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr war auch der Rettungshubschrauber am Unfallort. Der Polo und der Lkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro.

Von Dennis Nobbe

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Groß Bülten. Ein Autofahrer hatte die Vorfahrt eines anderen missachtet. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

03.07.2019

Am Mittwoch, 3. Juli, dem letzten Schultag steigt ab 15 Uhr die Eröffnungsfeier für das Ilseder Ferienprogramm. Dieses bietet bis einschließlich 3. August viele und abwechslungsreiche Aktivitäten für die Kinder.

02.07.2019

Gegen fast 500 teilnehmende Teams aus ganz Deutschland setzten sich sechs Achtklässler aus Ilsede beim „Beton-Art-Award“ durch. Mit ihrem Beton-Kunstwerk, das nun den Schulhof ziert, überzeugten sie die Jury.

02.07.2019