Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede 13-Jähriger in Gadenstedt schwer verletzt
Kreis Peine Ilsede 13-Jähriger in Gadenstedt schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 12.09.2019
Mit schweren Beinverletzungen musste ein 13-jähriger in ein Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Archiv
Gadenstedt

Ein 13-jähriger Junge ist am Mittwoch um 15.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Ostertorstraße in Gadenstedt schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei der 13-jährige Radfahrer von dem Skoda einer der 41-jährigen Autofahrerin erfasst worden, berichtete Polizeisprecher Matthias Pintak am Donnerstag.

Schwer an den Beinen verletzt

Der Junge wurde auf die Motorhaube des Autos geschleudert und offensichtlich schwer im Bereich der Beine verletzt. Er musste ins Krankenhaus Holwedestraße in Braunschweig gebracht werden.

Polizei ermittelt Unfallursache

Die Polizei ermittelt derzeit die Unfallursache und bittet Zeugen, sich mit der Polizeistation in Ilsede unter der Telefonnummer (0 51 72) 41 09 30 in Verbindung zu setzen.

Von Jan Tiemann

Gesprungene Tafel und bröckelnder Putz: Die 7c der Realschule Groß Ilsede wird in einem maroden Klassenraum beschult. Eine Renovierung ist vorerst nicht vorgesehen. Es gibt großen Ärger.

11.09.2019

Einbrecher drangen in ein Einfamilienhaus in Münstedt ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume.

11.09.2019

Die bereits dritte Ilseder Jobbörse findet am Donnerstag, 12. September, in der Gebläsehalle statt. Über 60 Aussteller präsentieren alles rund um die Bereiche Studium, Praktika sowie Aus- und Weiterbildung.

11.09.2019