Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Unter Betäubungsmitteleinfluss Unfall verursacht
Kreis Peine Ilsede Unter Betäubungsmitteleinfluss Unfall verursacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 13.06.2016

Am Sonntagabend, gegen 20:00 Uhr, wurde in Ilsede, auf dem Schmiedeweg, ein abgestellter Pkw Daimler von einem 19-Jährigen aus Vechelde, der dort mit seinem Pkw Ford unterwegs war, bei einem Unfall beschädigt. Der junge Mann war auf dem Schmiedeweg in Richtung Hauptstraße unterwegs und war, da er aufgrund einer Baustelle nicht weiter kam, mit hoher Geschwindigkeit rückwärts zurück gefahren. Hierbei stieß er gegen den dort geparkten Daimler und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Polizei den verantwortlichen Fahrzeugführer ermitteln und stellte bei ihm Betäubungsmitteleinfluss fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

ots

Gadenstedt. Bei bestem Sommerwetter zeigten am Samstag 15 Wehren aus den Gemeinden Ilsede, Hohenhameln und Lengede sowie der Stadt Peine ihr Können, als der Brandschutzabschnitt West seine Wettkämpfe auf dem alten Sportplatz in Gadenstedt absolvierte.

12.06.2016

Solschen. Für den Hospizverein Peine besuchte der ehemalige Pastor Eckehard Fröhmelt aus Solschen vor einiger Zeit die Messe „Leben und Tod“ in Bremen, zugleich ein Fachkongress für Neuerungen in der Hospiz- und Palliativkultur.

11.06.2016

Steinbrück / Groß Lafferde. Durchaus idyllisch ist der Eindruck, den die Fuhse in der Gemarkung von Groß Lafferde, Steinbrück und Söhlde momentan vermittelt: Von Grün gesäumt fließt das Wasser selbst bei Regenfällen im nahezu schnurgeraden Bett sanft dahin.

10.06.2016