Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Unfall auf B 444: Zusammenstoß vermieden, aber leicht verletzt
Kreis Peine Ilsede Unfall auf B 444: Zusammenstoß vermieden, aber leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 02.03.2020
Die Polizei hat den Unfall aufgenommen. Quelle: Archiv
Anzeige
Peine

Auf der Bundesstraße 444 ist es am Sonntag, 1. März, gegen 12.30 Uhr zwischen Groß Ilsede und Groß Lafferde zu einem Beinahe-Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem VW Polo gekommen.

Ein 36-jähriger Peiner fuhr mit dem Golf aus Groß Ilsede kommend in Richtung Groß Lafferde. Bei einem Überholvorgang übersah er offenbar einen ihm entgegen kommenden 47-jährigen Ilseder mit seinem VW Polo. Beim Ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, kam der Ilseder von der Straße ab und im Straßengraben zum Stehen. Dabei verletzte er sich leicht und wurde vorsorglich im Peiner Klinikum behandelt. Der Polo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden auf etwa 5000 Euro.

Von Grit Storz