Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Unbekannte brachen in Freibad-Kiosk ein
Kreis Peine Ilsede Unbekannte brachen in Freibad-Kiosk ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 05.06.2018
Stevo Ciganovec, Pächter des Gadenstedter Freibad-Kiosks, vor der aufgehebelten Jalousie. Quelle: Dennis Nobbe
Gadenstedt

„Ich war am Montagmorgen bereits um 5 Uhr im Freibad, da habe ich bemerkt, dass der Kiosk aufgebrochen war“, berichtet Schwimmmeister Jens Fenske. Auch haben die Einbrecher den Spuren zufolge offenbar versucht, den Erste-Hilfe-Raum des Freibads aufzuhebeln, allerdings ohne Erfolg.

Den Kiosk wollten sie dann vermutlich zunächst durch eine Seitentür betreten, die sich aber nicht öffnen ließ – im Anschluss müssen sie es dann die Jalousie aufgebrochen haben, wie Kiosk-Pächter Stevo Ciganovec vermutet.

Hoher Sachschaden, Beute hatte geringen Wert

Im Kiosk stahlen die Täter dann Süßigkeiten und Chips – auch wenn sie sich wahrscheinlich eine größere Beute erhofft hatten: „Sie haben zwar die Kasse geöffnet, die war jedoch leer“, so Ciganovec. „Randaliert haben sie allerdings nicht, bis auf die Jalousie ist alles heil geblieben.“

Profis seien hier nicht am Werk gewesen, vermutet der Pächter. Dennoch beläuft sich der Sachschaden laut seinen Angaben auf rund 4000 Euro. „Und die ,Beute’ selbst hat dabei nur einen geringen Wert“, sagt Ciganovec.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sicht nun nach Zeugen, die während des Tatzeitraums – zwischen Sonntag, 3. Juni, 20.45 Uhr, und Montag, 4. Juni, 5 Uhr – etwas Verdächtiges beziehungsweise Auffälliges oder sogar Personen auf dem Freibadgelände beobachtet haben. Kontakt: Polizei Peine, Telefon 05171/9990.

Von Dennis Nobbe

Noch unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in das Bolzbergbad am Landwehr in Gadenstedt eingestiegen. Sie brachen laut Polizei die Verkaufsräume auf und verursachten einen hohen Schaden. Die Polizei sucht Zeugen.

05.06.2018

Es gibt Verstärkung für die Feuerwehren in der Gemeinde Ilsede: „Insgesamt fünf Frauen und 18 Männer haben in diesem Jahr erfolgreich an der Truppmann-Ausbildung Teil 1 teilgenommen“, teilt Gemeindepressewart Rainer Czach mit.

05.06.2018

Bereits zum 41. Mal veranstaltet die Gemeinde Ilsede ein Ferienprogramm für Kinder. Für das Programmheft wurde per Mal-Wettbewerb ein Titelbild gesucht. Der Entwurf von Lennart Fritz ziert nun das Heft.

02.06.2018