Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Nach großangelegter Suche: Vermisster Mann gefunden
Kreis Peine Ilsede Nach großangelegter Suche: Vermisster Mann gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 13.06.2020
Symbolfoto: Der Polizeihubschrauber „Phönix“ war über Ilsede im Einsatz. Quelle: Archiv
Anzeige
Ilsede

Gute Nachricht: Der seit Donnerstag vermisste psychisch kranke 38-Jährige aus Ilsede wurde nach Hinweisen aus der Bevölkerung am Samstagmorgen in Edemissen wohlbehalten angetroffen und vorsorglich ins Peiner Klinikum gebracht.

Seit Donnerstagmorgen wurde ein psychisch kranker Mann aus Ilsede vermisst. Trotz einer groß angelegten Polizeiaktion konnte der 38-Jährige zuerst nicht aufgefunden werden. Für die Suche wurde der Polizeihubschrauber „Phönix“ eingesetzt, der über der Gemeinde Ilsede gekreist ist. „Außerdem waren ein Streifenwagen und ein Hund im Einsatz, der speziell für die Personensuche ausgebildet ist“, teilte Polizeisprecherin Stephanie Schmidt mit. Gesucht wurde unter anderem auch in einem Naturschutzgebiet zwischen Adenstedt und Groß Bülten.

Von der Redaktion