Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Silberne Konfirmanden trafen sich
Kreis Peine Ilsede Silberne Konfirmanden trafen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 18.03.2018
Jahrgang 1991: Cyra Cay geb.Cramm, Tanja Bender-Niemann geb. Niemann, Wiebke Wehrspaun, Thorsten Arlt, Tobias Arlt, Jens Flegel und Bianca Garbe. Quelle: privat
Groß Lafferde

Nach einem festlichen Abendmahlsgottesdienst und dem üblichen Fototermin sammelte sich die Gruppe im Gemeindehaus, um miteinander gemütlich zu Mittag zu essen. Schon die Tischgespräche drehten sich um die gemeinsame Konfirmandenzeit und auch um die Jahre danach. So hatten besonders die Jubilarinnen und Jubilare viel zu erzählen, die den Ort alsbald nach der Konfirmation verlassen hatten.

Jahrgang 1992: Sonja Krause geb. Hofmeister, Kirstin Jarzombek geb. Jähner, Merle Kießling geb. Zucker, Leif Schierding, Moreen Niebuhr, Arne Brinkmeier und Jörg Henkel. Quelle: privat

Pastor Burkhard Kindler hatte noch einen kleinen Film auf Lager, der bei den Freizeiten damals entstanden ist. Die Erinnerungen waren dabei sehr lebendig. Mit Kaffee und Kuchen ging das Beieinandersein zu Ende. Mit dem Verspechen, sich bald wieder zu treffen, ging die Gruppe auseinander.

Jahrgang 1993: Svenja Tegetmeier, Benjamin Bako, Janine König, Jana Borchers geb. Baumann, Jan Lukis, Kevin Strohmeyer und Marc Busse. Quelle: privat

Von Jan Tiemann

Tristan Plew ist sauer: Am Donnerstag wurde die Kindertagesstätte „Zwergenland“ in Groß Ilsede bestreikt, die seine beiden Kinder besuchen. Gegen den Streik an sich hat Plew nichts, geärgert hat er sich aber über die Kommunikation im Vorfeld – und darüber, dass der Streik nicht denen wehtut, die es treffen soll, sondern völlig Unbeteiligte am meisten belastet.

17.03.2018

Die Änderung der Entgeltordnung des Freibads und die Zusammenlegung von Fachausschüssen des Rates standen jetzt auf der Tagesordnung der Ilseder Gemeinderatssitzung. Zudem teilte Bürgermeister Otto-Heinz Fründt mit, dass die kommende Kita-Gebührenfreiheit die Gemeinde vor große finanzielle Probleme stellen könnte.

16.03.2018

Der Kirchenvorstand in Ölsburg hat die Sperrung der Trinitatis-Kirche beschlossen. Grund ist ein Schaden am Dach durch den Sturm „Friederike“. Wann die Kirche wieder nutzbar ist, ist ungewiss.

15.03.2018