Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Polizei kontrollierte aufgemotzte Autos beim VW-und Audi-Treffen in Ilsede
Kreis Peine Ilsede Polizei kontrollierte aufgemotzte Autos beim VW-und Audi-Treffen in Ilsede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 11.06.2019
Sind alle Veränderungen am Fahrzeug regelkonform? das Überprüfte die Polizei beim VW- und Audi-Treffen in Ilsede. Quelle: Mara-Ann Meeuw
Ilsede

Während die Herzen der Tuningfans beim VW- und Audi-Treffen auf dem Hüttengelände am Pfingstmontag angesichts der aufgemotzten Kisten höher schlug, schaute die Polizei genauer hin und kontrollierte 151 Fahrzeuge. Bei 50 Fahrzeugen fanden die Beamten Beanstandungen, drei Fahrzeugführer mussten zusehen, wie sie nach Hause kamen - ihnen wurde die Fahrerlaubnis entzogen.

Polizei Peine kontrollierte 151 Fahrzeuge

Das Hauptaugenmerk der Polizei lag in der Überprüfung der Bau- und Betriebsvorschriften der Fahrzeuge, der Verkehrstüchtigkeit der Fahrzeugführer sowie auf der Kontrolle der mitgeführten Papiere auf Echtheit, erläuterte die Polizei in ihrer Meldung. Insgesamt kontrollierte die Polizei 151 Fahrzeuge, von denen an 50 Fahrzeugen Beanstandungen festgestellt wurden. Daraufhin fertigte die Polizei neun Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeigen, verwarnte 41 Fahrzeugführer inklusive Verwarngeld und fertigte 36 Mängelmeldungen. Drei Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt. Bei 36 Fahrzeugen war die Betriebserlaubnis erloschen. Bei den nicht regelkonformen Tuning-Veränderungen ging es hauptsächlich um veränderte Rad- und Reifenkombinationen, ver- oder geänderte Sportfahrwerke und Manipulationen der Abgasanlagen.

Polizeiaktionen gibt es auch in Zukunft

Die Aktion der Polizei, die nicht die erste ihrer Art war, macht jedoch deutlich, dass „aufgrund der festgestellten Verstöße auch weiterhin mit Kontrollen in diesem Bereich gerechnet werden muss“, so die Polizei.

Nächstes Treffen im August

Im August findet im übrigen wieder die beliebte Custum Car Night statt. Am Samstag, 17. August, ab 18 Uhr, finden sich Freunde aufgemotzter Karosserien am Hüttengelände zusammen. Im letzten Jahr waren dort rund 5000 Besucher anzutreffen.

Von Kathrin Bolte

Die Eheleute kamen vor 30 Jahren aus beruflichen Gründen ins Peiner Land. Inzwischen genießen sie ihren Ruhestand.

11.06.2019

Aufgemotze Kisten, die heißesten Tuning-Neuigkeiten – und die obligatorische „Sexy Car Wash Show”: Auch beim 17. VW- und Audi-Treffen wurde den Tausenden Besuchern auf dem ehemaligen Ilseder Hüttengelände einiges geboten.

10.06.2019

Der niedersächsische Landtag will die umstrittenen Straßenausbaubeiträge (Strabs) neu regeln. Der vorliegende Vorschlag wird unter anderem von der Bürgerinitiative (BI) „Wir für Gadenstedt“ abgelehnt. Protest kommt aber auch von anderen Stellen.

09.06.2019