Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Unbekannte zerschlagen Scheiben in Adenstedt
Kreis Peine Ilsede Unbekannte zerschlagen Scheiben in Adenstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 25.12.2019
Mit Vandalismus hatte es die Polizei in Adenstedt zu tun (Symbolbild). Quelle: Archiv
Adenstedt 

Unbekannte Täter zerschlugen am Montag, 23. Dezember, zwischen 19.30 und 20.10 Uhr die Glasfüllung von drei Segmenten der Eingangstür zum ehemaligen evangelischen Pfarramt in Adenstedt. Die Polizei Ilsede bittet um Hinweise zu den Tätern unter der Telefonnummer (0 51 72) 41 09 30.

Von Redaktion

Ein fester Termin im Kalender ist für viele Groß Bültener der Adventsausklang. Kurz vor den Weihnachtstagen treffen sie sich zu einem gemütlichen Beisammensein. Das Treffen dient auch einem guten Zweck.

27.12.2019

Das Mitsing-Weihnachtskonzert der PAZ „Peine singt“ in der Ilseder Gebläsehalle ist ein grandioser Erfolg gewesen. Chorsänger, Organisatoren und Besucher zeigen sich gleichermaßen begeistert.

23.12.2019

Einen Randalierer hat die Polizei am frühen Montagmorgen in Groß Bülten in Gewahrsam genommen. Außerdem mussten die Beamten den Bullterrier des 29-jährigen Peiners mit Pfefferspray außer Gefecht setzen.

23.12.2019