Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede „Peine singt!“: Kartenvorverkauf für großes Mitmachkonzert startet
Kreis Peine Ilsede „Peine singt!“: Kartenvorverkauf für großes Mitmachkonzert startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 19.10.2019
Auftritt des St-Urban-Gospelchors sind immer ein Erlebnis. Quelle: Archiv
Gross Ilsede

Zeit, Raum und Musik passen zusammen, wenn am 4. Advent in der Ilseder Gebläsehalle das große Weihnachtskonzert „Peine singt!“ mit dem St.-Urban-Gospelchor und dem St.-Nikolai-Musikteam stattfindet. Umgeben von einer festlichen Illumination und vor einer von der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) des Landkreises Peine weihnachtlich hergerichteten Kulisse werden rund 75 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne gemeinsam mit dem Publikum altbekannte und internationale Weihnachtslieder singen. 

Initiative kommt von der PAZ

Dr. Lars Peters, Leiter des St.-Urban-Gospelchors, sowie Daniel Keding und das Groß Ilseder Nikolai-Musikteam werden auf Initiative der PAZ ein rund zweieinhalbstündiges Mitmachkonzert gestalten, das am Sonntag, 22. Dezember, um 16 Uhr beginnt. Kooperationspartner ist die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine.

Ab sofort gibt es Eintrittskarten

Von Samstag, 19. Oktober, an sind Eintrittskarten für das Erlebnis-Konzert in der PAZ-Geschäftsstelle in der Werderstraße 49 in Peine erhältlich. Erwachsene zahlen im Vorverkauf zehn Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre fünf Euro pro Eintrittskarte. An der Tageskasse kosten Karten für Erwachsene 12 Euro und für Kinder und Jugendliche sieben Euro. Im Ticketpreis enthalten ist ein hochwertiges Liederbuch mit den schönsten Weihnachtsliedern.

Bekannte Weihnachtslieder

„Wir wollen mit diesem großen und außergewöhnlichen Konzert-Experiment das Publikum zum Mitsingen anleiten und dabei auf das bevorstehende Weihnachtsfest emotional einstimmen“, sagt Dr. Peters, der das Konzert auch moderieren wird. Bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen und besondere Programmpunkte der Chöre werden für ein harmonisches Wechselspiel zwischen mitsingendem Publikum und Chorsängern sorgen, sind sich die Veranstalter sicher.

Jeder kann mitmachen

Denn Musik verbinde, sorge für Fröhlichkeit und schaffe eine gute Stimmung, die von alleine entsteht, wenn Gesangsfreunde zusammentreffen, so die Organisatoren. „Ob Familie, Paare, Freunde oder Einzelpersonen – jeder kann mitmachen und ist angesprochen“, sagt Initiator Carsten Winkler von der PAZ und fügt hinzu: „Als Nikolausgeschenk für die Lieben ist eine Eintrittskarte eine besondere Überraschung, die garantiert gut ankommt.“

Weihnachtsgeschichten für Liederbuch gesucht

Damit beim großen Erlebnis-Konzert „Peine singt“ am 4. Advent in der Gebläsehalle alle mitsingen können, wird die PAZ eigens für diese Veranstaltung ein Liederbuch mit den Liedtexten produzieren. Aber das Buch soll noch mehr bieten: Wir suchen die schönsten, rührendsten und lustigsten Weihnachtsgeschichten aus der Region Peine, um sie darin abzudrucken. Wer seine Erinnerungen mit vielen anderen Menschen teilen möchte, sollte sie aufschreiben und bis spätestens Freitag, 25. Oktober, per E-Mail mit dem Betreff „PAZ-Liederbuch“ an redaktion@paz-online.de. Besonders schön wäre es, wenn ein passendes Foto dabei ist.

Von Birthe Kussroll-Ihle

Seit Januar 2018 ist das Ilseder Hallenbad wegen eines Sturmschadens und baulicher Mängel geschlossen gewesen. Nun sind die Sanierungsarbeiten abgeschlossen – und das Bad kann am Montag wieder öffnen.

18.10.2019

Der Landkreis Peine informiert über leicht erhöhte Metallwerte im Trinkwasser im Gymnasium Groß Ilsede und in der Albert-Schweitzer-Hauptschule Vechelde. Das Wasser darf zurzeit nicht getrunken werden. Es handelt sich aber nicht um Legionellen.

18.10.2019

Thema der Veranstaltung ist diesmal die Zeit von 1945 bis 1955. Dabei geht es unter anderem um den Einmarsch der Amerikaner und das geschäftliche und private Leben in der Nachkriegszeit. Anmeldungen sind bis zum 19. Oktober möglich.

18.10.2019