Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede „Peine singt!“: Mitmachkonzert in der Gebläsehalle
Kreis Peine Ilsede „Peine singt!“: Mitmachkonzert in der Gebläsehalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 29.09.2019
Lädt zum Mitsingen ein: Der St.-Urban-Gospelchor. Quelle: Archiv
Gross Ilsede

Das große Mitmach-Konzert „Peine singt!“ findet am vierten Adventssonntag in der Ilseder Gebläsehalle statt. Dafür machen Dr. Lars Peters, Leiter des St.-Urban-Gospelchors, und die PAZ am 22. Dezember gemeinsame Sache.

Zweieinhalbstündiges Erlebniskonzert

An der Aktion „Peine singt“ sind außerdem die Kooperations-Partner Sparkasse Hildesheim Goslar Peine sowie die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) des Landkreises Peine beteiligt. Geboten werden soll ein etwa zweieinhalbstündiges Erlebniskonzert in der Gebläsehalle, Beginn ist am 22. Dezember um 16 Uhr. Neben dem St.-Urban-Gospelchor mit Band ist auch das Musikteam aus Groß Ilsede unter der Leitung von Daniel Keding dabei.

Chöre und Publikum singen gemeinsam

Die Chöre und das Publikum singen gemeinsam altbekannte und internationale Weihnachtslieder, gespickt mit weiteren Einlagen. Wer beim Mitmach-Konzert dabei sein möchte, kann ab sofort an den Proben oder einem Schnupper-Workshop teilnehmen. Die Proben des Gospelchors finden im Gemeindehaus Klein Ilsede, Breite Straße 8, immer dienstags ab 19.30 Uhr statt. Das Musikteam Groß Ilsede probt im Gemeindehaus Nikolaikirche, Dorfstraße 36 in Groß Ilsede, jeden Montag ab 20.15 Uhr.

Wer lieber am Schnupper-Workshop teilnehmen möchte, hat dazu am Freitag und Samstag, 29. und 30. November, Gelegenheit. Weitere Infos und Kontaktmöglichkeit online unter peinesingt@yahoo.com und www.st-urban-gospel.de.

Von Birthe Kußroll-Ihle

An der viel befahrenen Landesstraße zwischen Adenstedt und Solschen müssen Radfahrer und Fußgänger zurzeit die Fahrbahn benutzen. In einem Sternmarsch wiesen jetzt 250 Bürger auf diesen Missstand hin.

29.09.2019

Für einen Radweg zwischen Adenstedt und Solschen setzen sich die beiden Ortsräte ein. Aus diesem Anlass haben beide am Freitag zu einem Sternmarsch aufgerufen. Mehr als 250 Teilnehmer machten mit.

27.09.2019

Der Lafferder Markt hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt: Mehr als 50 000 waren es, schätzt Ortsbürgermeister Rainer Röcken, der insgesamt ein positives Fazit zieht.

26.09.2019