Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede 17-Jähriger randaliert auf Polizeiwache
Kreis Peine Ilsede 17-Jähriger randaliert auf Polizeiwache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 25.08.2019
Die Polizei musste den Jugendlichen fesseln, weil er sich selbst und andere gefährdet hat. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Bülten

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Bülten, der sich mit Familienangehörigen prügelte, wurde am frühen Freitagabend im Peiner Stadtpark von der Polizei aufgegriffen. Da der junge Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand und keine Gewähr für Ruhe gab, wurde er nach Angaben der Polizei zunächst auf das Polizeikommissariat Peine gebracht, um ihm Erziehungsberechtigten zu übergeben.

Junger Mann rastete aus

„Dort rastete der junge Mann richtig aus und musste aus Gründen der Eigen- und Fremdgefährdung gefesselt werden“, berichtet ein Polizeisprecher. Da auch seine Mutter, die ihn abholen wollte, nicht beruhigend auf ihn einwirken konnte und er die Verübung weiterer Straftaten ankündigte, ordnete der Bereitschaftsrichter des Peiner Amtsgerichtes Polizeigewahrsam bis zum nächsten Morgen an.

Anzeige

Jugendamt wird eingeschaltet

Das Jugendamt wird eingeschaltet. Für den Polizeieinsatz und die Unterbringung gibt es Kostenrechnungen.

Von Kerstin Wosnitza