Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ölsburg: Königsfrühstück war gut besucht
Kreis Peine Ilsede Ölsburg: Königsfrühstück war gut besucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 13.08.2017
Die neuen Ölsburger Majestäten (oben). Acht Mitglieder der Damen-Fitness-Gruppe des MTV nahmen begeistert am Umzug teil  – eine von ihnen sogar trotz einer Fuß-Verletzung.
Die neuen Ölsburger Majestäten (oben). Acht Mitglieder der Damen-Fitness-Gruppe des MTV nahmen begeistert am Umzug teil – eine von ihnen sogar trotz einer Fuß-Verletzung. Quelle: Privat
Anzeige
Ölsburg

Mit DJ Olli begann am ersten Abend die Party, bei der bis in die frühen Morgenstunden getanzt wurde.

Am Samstag ab 14.30 Uhr zog der große Festumzug durch Ölsburg, bei dem jede Menge Zuschauer an den Straßen standen und dazu beitrugen, dass dies ein tolles Erlebnis wurde.

Die Jugendfeuerwehr und der Fanfarenzug Ölsburg proklamierten bereits am Samstag ihre neuen Könige. An diesem Abend sorgten die Amigo Boys für einen ausgiebigen Tanzabend. Ein Höhepunkt an diesem Abend war das einmalige Feuerwerk, das aus privaten Mitteln der Mitglieder des Ortsrates Ölsburg gestiftet wurde.

Der Sonntag begann um 10.30 Uhr mit dem Königsfrühstück. Der Fanfarenzug Ölsburg begleitete die Majestäten und Könige von 2016 zum Frühstück auf dem Zelt. Nach dem Einmarsch und Begrüßung der noch amtierenden Würdenträger durch den Vorsitzenden der VFG, Henning Winter, proklamierten die Vorstände der einzelnen Vereine die jeweilige neue Majestät. Im einzelnen sind das Sabrina Cramme (Fanfarenzug) Natascha Weber (Schützenprinz), Anne Bertram (Pfeffermäuse), Carola Berwing (Schützen), Patrick Lemcke (Junggesellen), Mika Rump (VFG Jugend), Holger Lehne (VFG König), Imke Dangelat (VFG Königin), Cordula Langner (Bürgersöhne), Manuela Heiligentag (TSV), Maximilian Welge (Feuerwehr), Angelique Schickendanz (Jugendfeuerwehr) und Walter Bufé.

Danach wurden die Gäste beim königlichen Mahl vom Stadtorchester Peine mit flotter Musik unterhalten, und auch der Fanfarenzug Ölsburg heizte den Anwesenden ein. Insgesamt war das Königsfrühstück mit etwa 260 Teilnehmern gut besucht und die Stimmung hervorragend.

Ab 16 Uhr nagelte man bei den neuen Würdenträgern die Scheiben an. Die VFG-Majestäten luden anschließend ihre 90 Gäste zum Königsabendbrot ins Festzelt ein, bevor zur Musik von DJ Timo der letzten Volksfestabend gefeiert wurde.

Von Kerstin Wosnitza