Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Neuer Rossmann soll Mitte 2015 kommen
Kreis Peine Ilsede Neuer Rossmann soll Mitte 2015 kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.12.2014
Derzeit noch Leerstand: In den ehemaligen Schlecker-Markt soll Mitte 2015 ein Rossmann einziehen (r.).
Derzeit noch Leerstand: In den ehemaligen Schlecker-Markt soll Mitte 2015 ein Rossmann einziehen (r.). Quelle: mir
Anzeige

„Die Baugenehmigung lag nicht vor, deshalb konnte nicht mit dem Umbau begonnen werden“, erklärt Rossmann-Pressesprecher Stephan-Thomas Klose auf PAZ-Anfrage die mehrfache Verzögerung. Für den Umbau des Ladengeschäfts ist der Eigentümer des Areals zuständig. Laut dem Ilseder Wirtschaftsförderer Wolfram Gnädig gehören diesem auch die Gebäude, in denen sich der Kick-Markt sowie das Reisebüro befinden, ebenso die leerstehende Ladenzeile auf dem rund 3500 Quadratmeter großen Areal.

„Rossmann hat gewisse Ansprüche an die Quadratmeterzahl“, so Gnädig. Daher müsse eine Rochade bezüglich der Räumlichkeiten auf dem Gelände stattfinden.

Vorgesehen ist für den neuen Rossmann-Markt laut Unternehmens-Sprecher Klose eine Verkaufsfläche von rund 650 Quadratmetern. „Im April oder Mai nächsten Jahres soll die Übergabe stattfinden“, erklärt er. Bis zur Eröffnung werde es dann nicht mehr lange dauern.

Und auf die warten die Einwohner gespannt: „Die Bürger sind ungeduldig und fragen immer wieder nach“, sagt Wirtschaftsförderer Gnädig. Schließlich hat Rossmann bereits großflächig plakatiert - „Neueröffnung - demnächst auch hier“.

Dass Ilsede weiterhin für die Drogeriemarktkette interessant ist, daran hat der Wirtschaftsförderer keine Zweifel: Aufgrund der Kaufkraft ist die ab dem 1. Januar fusionierte Gemeinde Ilsede für das Unternehmen sehr interessant, ist er überzeugt. Schließlich habe die neue Gemeinde Ilsede dann Kleinstadtgröße mit rund 22 000 Einwohnern. Seit Jahren kämpft Gnädig zusammen mit der Verwaltung gegen zunehmenden Leerstand an der Eichstraße.

mir