Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Boogielicious in der St. Andreas-Kirche
Kreis Peine Ilsede Boogielicious in der St. Andreas-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 19.05.2019
Von links: David Herzel, Dr. Bertram Becher und Eeco Rijken Rapp spielen in Gadesnstedt. Quelle: Boogielicious
Gadenstedt

Boogielicious kommt nach Gadenstedt. Am Samstag, 15. Juni, sind die Musiker ab 20 Uhr in der St. Andreas-Kirche zu hören.

Die Band ist ein deutsch-niederländisches Boogie-, Blues- und Jazz Trio mit Eeco Rijken Rapp (Piano, Gesang), David Herzel (Schlagzeug) und Dr. Bertram Becher (Blues Harmonica).

Unverwechselbarer Sound

Boogielicious entwickelte einen ureigenen, dynamischen Sound, der von David Herzels geschmackvollen und groovigem Schlagzeugspiel und Eeco Rijken Rapps flüssigem und äußerst gekonntem Boogie-Piano und seiner warmen Singstimme getragen wird. Die im Boogie selten eingesetzte Blues-Harmonica von Bertram Becher wurde schnell zum Markenzeichen der Band und verleiht der Musik die “passende Würze”. Boogielicious ist mit ihrem unverwechselbaren Sound eine der ungewöhnlichsten Boogie-Formationen Europas.

Trio tritt international auf

Die Akteure transportieren den Klang der 1920er, 30er und 40er Jahre ins 21. Jahrhundert. Der jetzt schon seit über zehn Jahren währende Erfolg des Trios basiert auf der leidenschaftlichen Art zu spielen, was Boogielicious bei unzähligen Konzerten in Jazz- Clubs und auf Festivals eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte. Neben Deutschland spielen sie in Frankreich, Holland, der Schweiz, Österreich, England und Portugal.

Der typische Boogielicious-Sound “zündet” nicht nur bei Fans aus der Boogie- Woogie-, Rock’n Roll-, Blues- und Jazz Szene, sondern begeistert gleichermaßen Liebhaber von “handgemachter Musik” im allgemeinen.

Musizieren als „Lebenszweck“

Ihre elektrisierende Interaktion auf der Bühne gepaart mit der Virtuosität der einzelnen Musiker holt das Publikum wortwörtlich von den Stühlen – oder wie in Gadenstedt – hoffentlich auch von Kirchenbänken. Musizieren scheint bei Boogielicious purer Lebenszweck zu sein und die Band tritt an, um unvergessliche Momente zu produzieren. Sie locken inzwischen auch wieder viele junge Fans zu ihren Konzerten. Kurz gesagt und wie der Name schon andeutet: Köstlicher Boogie Woogie und mehr!

Um Reservierung wird gebeten

Für das Konzert in Gadenstedt wird empfohlen, Karten unter der Telefonnummer 05172-370922 zu reservieren. Der Eintritt kostet 13 Euro, ermäßigte Karten sind für 8 Euro erhältlich.

Das Männer-Kochteam der St. Andreas-Gemeinde ist an diesem Abend in bewährte Form wieder für das leibliche Wohl zuständig.

Von Antje Ehlers

Die Fußballer des TV Klein Ilsede entwarfen und bauten die Beach-Bar, die nun auf dem örtlichen Sportplatz steht. Ihr Name: „Kikabana“.

18.05.2019

Auf der Landesebene und dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ war die 14-jährige Sophia Heinecke bereits erfolgreich. Jetzt steht für die Musikerin der nächste große Schritt an.

18.05.2019

Weil er einen von rechts kommenden Pkw übersehen hatte, stürzte ein 65-jähriger Rollerfahrer in Ilsede. Er wurde schwer verletzt.

17.05.2019