Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ilseder Ferienprogramm: Für jeden ist etwas dabei
Kreis Peine Ilsede Ilseder Ferienprogramm: Für jeden ist etwas dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 06.06.2019
Bungee-Quadro-Jumping gibt es auch dieses Jahr bei der Eröffnungsveranstaltung des Ilseder Ferienprogramms in Ölsburg. Quelle: Archiv
Ilsede

Das Ilseder Ferienprogramm bietet Kindern vom 3. Juli bis zum 3. August wieder ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Aktivitäten. Die freiwilligen Helfer der AG Ilseder Sportvereine um Martin Hoffmann und Klaus Grimm haben der Programm zusammengestellt, bei dem für jeden etwas dabei ist. Zahlreiche lokale Vereine und Geschäfte machen mit.

Los geht es am letzten Schultag, 3. Juli, um 15 Uhr: Dann findet wieder die traditionelle Eröffnungsveranstaltung des Ferienprogramms auf dem E-Center-Parkplatz in Ölsburg statt. Bungee-Quadro-Jumping, Fünfkampf, Trike-Fahrten und Kinderschminken warten an diesem Tag auf die Besucher.

Vier Tagesfahrten und weitere Ausflüge

Vier Tagesfahrten mit dem Bus werden über die Sommerferien verteilt angeboten, Anmeldungen dafür sind erforderlich. Am 9. Juli geht es in den Magdeburger Zoo und am 16. Juli in den Dinosaurier-Park Münchehagen. Am 23. Juli fährt der Bus zum Phaeno in Wolfsburg, am 30. Juli zum Hubschrauber-Museum Bückeburg sowie dem Museum „Ju52-Halle und Transall“ in Wunstorf. Außerdem können die Kinder die DLRG-Wachstation Eixer See, eine Apotheke, das Wasserwerk Wehnsen und die neue Kläranlage in Gadenstedt besichtigen. Das Freibad bietet einen Kreativnachmittag und Spielgeräte im Wasser an.

Weitere Veranstaltungen sind unter anderem zwei Besuche beim landwirtschaftlichen Betrieb Brenneke, Segelfliegen, zwei Besuche bei der Polizei in Peine und ein Mittelaltertag mit Übernachtung. Mehrtägige Projekte sind ebenfalls im Angebot: So gibt es einen Selbstverteidigungskurs für Mädchen, einen Foto- und Bildbearbeitungs-Workshop sowie eine Zirkusvorführung, die von den Kindern einstudiert wird. Darüber hinaus sind zahlreiche kleinere Aktionen wie das Vorlesen von Geschichten, Basteln, Sommerrodeln, Badminton, Hallen-Minigolf, Angeln und Kochen geplant.

Ferienpass und Anmeldungen

Den Malwettbewerb für das Titelbild des Ferienprogramm-Heftes hat in diesem Jahr – Motto: „Mein Schulweg“ – Malea Schmidt von der Grundschule Groß Lafferde gewonnen. Erhältlich sind sowohl das Heft als auch Ferienpässe und Anmeldebögen bei folgenden Verkaufsstellen: Der kleine Laden (Adenstedt), Postagentur Schuchardt (Bülten), Postagentur Junkernberg und Freibad am Bolzberg (Gadenstedt), DRK-Kleidershop (Groß Bülten), Buchhandel Quindel, Restaurant Hartwig’s und Tintentankstelle im Teehaus Weide (Groß Ilsede), Fleischerei Schierding (Groß Lafferde), Landbäckerei Grete (Klein Ilsede), Fleischerei Müller (Oberg), Info im E-Center, Badehaus und Classic-Tankstelle (Ölsburg) sowie Kiosk „Die Ecke“ (Solschen).

Nur mit Ferienpass (Kosten: fünf Euro) können Kinder an den Veranstaltungen des Ferienprogramms teilnehmen. Anmeldungen sind im Jugendzentrum „Badehaus“ in Ölsburg (An der Fuhse 2) vom 15. bis 27. Juni möglich. Öffnungszeiten: Samstag 10 bis 12 Uhr, Montag 16 bis 17 Uhr, Mittwoch 15 bis 16 Uhr, Donnerstag 11 bis 12 Uhr. Außerdem sind Anmeldungen am 29. Juni von 14 bis 16 Uhr im Rahmen des Sportzeichentags von VT Union im Groß Ilseder Stadion möglich. Weitere Infos unter www.ferienprogramm-ilsede.de im Internet.

Von Dennis Nobbe

Die Münstedter beteiligen sich über Pfingsten an der europaweiten Veranstaltungsserie „Rendezvous im Garten“, bei der sich diesmal alles um die Tiere dreht. Bei Hantelmanns stehen Bienen im Mittelpunkt.

06.06.2019

Unbekannte Täter brachen in eine Firma in Ilsede ein. Dort versuchten sie einen Tresor zu öffnen, was aber misslang.

06.06.2019

Ein nachhaltiges Konzept soll für das Gewerbegebiet „Gigapark+“ auf dem ehemaligen Ilseder Hüttengelände entwickelt werden. In diesem Rahmen will die Studentin Joline Seiler jetzt eine Umfrage bei Ilseder Unternehmen beginnen.

05.06.2019