Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ilsede: Acht junge Feuerwehrleute bei der Truppmann-Ausbildung
Kreis Peine Ilsede

Ilsede: Acht Feuerwehrleute bei der Truppmannausbildung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 28.10.2021
Teilnehmer und Ausbilder der praktischen Truppmann-Ausbildung in der Gemeinde Ilsede.
Teilnehmer und Ausbilder der praktischen Truppmann-Ausbildung in der Gemeinde Ilsede. Quelle: Feuerwehr Ilsede
Anzeige
Ilsede

Die Gemeinde Ilsede verfügt über acht neue Feuerwehrleute: Zwei Frauen und sechs Männer haben den ersten Teil der Truppmannausbildung nach einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen. An acht Terminen wurden sie von den Ausbildern Olaf Hotop, Andreas Menzel, Fabien Gebhardt, Rainer Czach, Yvonne Dehn, Katharina Brandes und Maik Kunst mit dem praktischen Grundwissen zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung vertraut gemacht.

Erster Erfolg im aktiven Feuerwehrdienst

„Damit können sie ihren ersten Erfolg im aktiven Feuerwehrdienst verbuchen“, sagt Gemeindepressewart Czach. Zu den Ausbildungsterminen wurden abwechselnd die Fahrzeuge von allen Ilseder Ortsfeuerwehren genutzt. Die Feuerwehr Oberg hat zudem neben dem Übungsplatz auch ihr Gerät und ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

Im ersten Halbjahr 2022 folgt der zweite, dann theoretische Ausbildungsteil, der wieder mit einer Prüfung endet. Dazu werden alle angehenden Feuerwehrleute aus dem Kreisgebiet gemeinsam geschult. „Sind beide Teile erfolgreich abgeschlossen, können sich die jungen Kameraden auf ihre erste Beförderung zur Feuerwehrfrau beziehungsweise zum Feuerwehrmann freuen“, erklärt Czach.

Durch die Corona-Pandemie sei lange kein Dienst in den Feuerwehren möglich gewesen und es habe keine Gelegenheit gegeben, für neue Mitglieder zu werben. Im Frühsommer wurde der Dienst wieder aufgenommen. „Interessierte sind jederzeit gern gesehen“, betont Czach.

Von der Redaktion