Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Jubiläums-Jahr voller Höhepunkte
Kreis Peine Ilsede Jubiläums-Jahr voller Höhepunkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 14.05.2019
Der neue Vorstand (v.l.): Hermann Kinnigkeit (Kassierer), Joachim Kunst (Vorsitzender) Wolfgang Klingenberg (Schriftführer) und Bernd-Michael Germolus (stellvertretender Vorsitzender). Quelle: privat
Gadenstedt

Das 30-jährige Bestehen der Heimatgruppe Ga­denstedt stand im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung. Der Verein hat zurzeit 122 Mitglieder, leider fünf weniger als im Vorjahr, bedauerte Vorsitzender Joachim Kunst.

Filmvorführung mit Ausstellung

Seinen Schwerpunkt legte Kunst aber auf das Jubiläum der Heimatgruppe. So erwähnte er die Feierstunde am 9. Juni, dem Gründungstag. Höhepunkt des Jubiläumsjahres sei die Filmvorführung mit Ausstellung „30 Jahre Heimatgruppe Gadenstedt“ am 10. Juni in der Alten Stellmacherei gewesen, an der 75 Personen teilnahmen.

Gastgeber des Treffens der Heimatpfleger

Außerdem war der Verein auch Gastgeber des Treffens der Heimatpfleger des Landkreises Peine am 17. Oktober mit mehr 50 Teilnehmern in der Alten Stellmacherei. Kunst bedankte sich herzlich bei Jutta Reuting für die hervorragende Zusammenarbeit bei beiden Veranstaltungen.

Am Tag der offenen Tür am 2. Advent in den Räumen der Heimatstube und der Ortsbücherei nahmen mehr als 70 Gäste teil. Ein weiteres Bonbon war die Lesung am 20. Dezember mit dem früheren Gadenstedter Matthias Klingenberg. Er las mehrere Abschnitte aus seinem Buch über seinen Großvater Karl Krüger. Hier bedankte sich der Vorsitzende bei Maren Zacharias für die Nutzung der Ortsbücherei bei den Veranstaltungen.

Vorstandswahlen

Weiterer Tagesordnungspunkt der Versammlung waren Vorstandswahlen. Der abwesende stellvertretende Vorsitzende Hans-Jürgen Kirchner hatte erklärt, dass er gesundheitsbedingt für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht. Der Kunst bedanke sich bei ihm für die über viele Jahre geleistete Zusammenarbeit im Vorstand. Zu seinem Nachfolger wurde der bisherige Beisitzer Bernd-Michael Germolus ohne Gegenstimmen gewählt. Einstimmig wiedergewählt wurden der Vorsitzende Joachim Kunst, der Kassierer Hermann Kinnigkeit und der Schriftführer Wolfgang Klingenberg.

Planung für 2019

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung ging Schriftführer Klingenberg auf die Planung für 2019 ein. Er berichtete, dass am Sonntag, dem 8. September in der Alten Stellmacherei ein Vortrag mit Ausstellung zu „Unser Dorf im Wandel der Zeit: Landwirtschaft in Gadenstedt“ statt finden wird und am 2. Advent der Tag der offenen Tür in Dorfmuseum und Ortsbücherei.

Von Jan Tiemann

Leichte Verletzungen zog sich ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Ölsburg zu. Zwei weitere Unfallbeteiligte erlitten einen Schock.

14.05.2019

18 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Groß Ilsede absolvierten ihre Delf-Prüfung. Bei einer kleinen Feierstunde überreichten Schulleiterin Elke Heinzel und ihre Stellvertreterin Angela Heßke den Schülern die Delf-Rose „Marie Claire“, einen kleinen Eiffelturmanhänger und das Delf-Zertifikat.

14.05.2019

Der Groß Lafferder Heimat- und Kulturverein führte jetzt die Krimikomödie „Jerry ist tot“ auf. Die skurrile Geschichte begeisterte das Publikum - und das „Open air“ vor einer Scheune.

13.05.2019