Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Große Menge Diesel ausgelaufen
Kreis Peine Ilsede Große Menge Diesel ausgelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 20.01.2010

Groß Ilsede. Die Feuerwehr Ilsede stellte bei ihrem Eintreffen fest, dass aus einer von drei dort stehenden alten Zapfsäulen Kraftstoff mit einem dicken Strahl austrat. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, muss eine unbekannte Person an der Zapfsäule den Hauptschalter eingeschaltet haben, worauf die Kraftstoffpumpe ansprang. So wurde eine große Menge an Dieselkraftstoff, beziehungsweise Heizöl herausgepumpt, die auf den Hof des Geländes und zum Teil in einen dortigen Gully lief.

Mehr lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der PAZ.

Ilsede Ilsede-Groß Bülten - „Hepp, meine Mäuse“

Ungewöhnlicher Anblick: Heinz Ewald Poppinga ist zurzeit in seinem Element. Noch mehr Freude herrscht aber bei seinen vier Huskys. Die können in diesen Tagen den Schnee und die Ausfahrten mit dem Hundeschlitten bei weißer Pracht richtig genießen. Ein Erfahrungsbericht – mit Hindernissen.

20.01.2010

„Bereits Kinder kommen heute in Kontakt mit Alkohol“, sagt Marcus Seelis, stellvertretender Vorsitzender der Ilseder CDU. „Und die Anzahl Minderjähriger, die aufgrund einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden müssen, ist auch im Landkreis Peine sprunghaft gestiegen.“ Deshalb bietet die Ilseder CDU morgen um 19 Uhr eine Info-Veranstaltung zu dem Thema Alkohol-Prävention an.

20.01.2010

5177 Dienststunden, 11 Brandeinsätze und 24 technische Hilfeleistungen – es war ein ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr Groß Ilsede. Ein Einsatz bleibt jedoch besonders in Erinnerung.

18.01.2010