Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Groß Lafferde: Wurde auf Fenster geschossen?
Kreis Peine Ilsede Groß Lafferde: Wurde auf Fenster geschossen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 02.08.2019
Ein kreisrundes Loch – ähnlich wie auf diesem Symbolbild – wurde in einer Fensterscheibe in Groß Lafferde entdeckt. Quelle: Archiv
Gross Lafferde

Möglicherweise durch einen Schuss aus einer Luftdruckwaffe wurde in Groß Lafferde eine Fensterscheibe an einem Wohnhaus am Bürgermeister-Brecht-Ring beschädigt.

Die Tat ereignete sich laut Polizei-Sprecher Matthias Pintak am Donnerstag, 1. August, zwischen 19 und 20.30 Uhr. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Beschädigung der Scheibe aus.

Kreisrundes Loch

An der äußeren Thermopen-Verglasung wurde ein kreisrundes Loch festgestellt. „Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Beschädigung durch einen Schuss aus einer Luftdruckwaffe verursacht wurde“, sagt Pintak.

Ein Projektil sei nicht gefunden worden. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 300 Euro.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Dienststelle in Peine unter der Telefonnummer (0 51 71) 99 90 in Verbindung zu setzen.

Von Kerstin Wosnitza

Eine Veranstaltung des Ilseder Ferienprogramms führte jetzt zehn Kinder in das E-Center in Ölsburg. Dabei gelangten die Besucher auch in Bereiche, die normalerweise für sie verschlossen gewesen wären.

01.08.2019

Unfallursache war ein außer Kontrolle geratener Auto-Anhänger. Die vier Verletzten wurden auf umliegende Krankenhäuser verteilt. Zudem entstand ein hoher Sachschaden.

01.08.2019

Drei Tage lang herrschte Ausnahmezustand beim Schützenfest in Solschen. Die dörfliche Gemeinschaft war nicht nur während der Umzüge zu spüren, sondern insbesondere auch beim Königsfrühstück.

01.08.2019