Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Monika Slabon gibt nach 22 Jahren die Leitung der Gymnastikabteilung ab
Kreis Peine Ilsede Monika Slabon gibt nach 22 Jahren die Leitung der Gymnastikabteilung ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 19.12.2019
Monika Slabon (l.) mit ihrer Nachfolgerin Britta Könnecker. Quelle: MTV Groß Lafferde
Gross Lafferde

Eine Veränderung gibt es beim Männer Turn Verein (MTV) Groß Lafferde: Monika Slabon hat 22 Jahre die Gymnastikabteilung geleitet. Nun hat sie dieses Amt abgegeben.

„Sicher übertreibe ich nicht, wenn ich sage, dass heute eine große Ära zu Ende geht“, leitete die ehemalige Sportwartin und neue Gymnastikwartin Britta Könnecker ihre Laudatio bei der Verabschiedung der verdienten Turnschwester ein. Diese wurde bei der Weihnachtsfeier der Gymnastikabteilung durchgeführt. Könnecker bedankte sich im Namen des MTV für das mehr als zwei Jahrzehnte andauernde ehrenamtliche Engagement.

Auch als Übungsleiterin aktiv

Slabon lenkte seit 1997 die Geschicke der Gymnastikabteilung. Von 1997 bis 2015 leitete sie auch die Aerobic-Gruppe und war darüber hinaus immer auf der Suche nach neuen, attraktiven Gymnastikangeboten. „Besonders gern erinnere ich mich an die Zeit, als Du für einige Jahre das Jugendturnen geleitet hast. Ich war als 12- bis 14-Jährige immer dabei und hatte viel Spaß“, fügte Könnecker aus ihrer persönlichen Erinnerung hinzu, als sie die vielen Aufgaben aufzählte, die Slabon übernommen hat.

Verleihung der Kreisehrennadel des Turnerbunds

Das große Engagement blieb auch auf übergeordneter Ebene nicht verborgen: Bei der Jubiläums-Mitgliederversammlung 2017 bekam Slabon vom Kreisverband Peine „zum Dank und als Anerkennung für die großartige Arbeit“ die Kreisehrennadel des Niedersächsischen Turnerbundes überreicht. Das ist die höchste Auszeichnung auf Turnkreisebene.

Die Gymnastikdamengruppe wird von den beiden Groß Lafferder Vereinen – neben dem MTV ist das der SV Teutonia –getragen, und so bekam Slabon als Dank, Anerkennung und Abschiedsgeschenk im Namen beider Vereine einen Präsentkorb überreicht.

Von Kerstin Wosnitza

Drei Minderjährige sind in das Postgebäude in Oberg eingedrungen und haben Postsendungen gestohlen. Die Erziehungsberechtigten haben sich bei der Polizei gemeldet. Diese sucht nun die rechtmäßigen Empfänger.

17.12.2019

Ein in Bülten an der Schützenstraße abgestellter Audi ist Ziel von Vandalen geworden: Sie warfen nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei einen Klinkerstein gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs. Zeugen werden gesucht.

17.12.2019

Sieben Musikgruppen haben beim Adventskonzert in Groß Lafferde die Vielfalt der Adventsklänge genutzt, um zahlreiche Besucher zu begeistern. Besondere Gäste machten das Konzert zu einem großen Erfolg.

17.12.2019