Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Nach Flüchtlingsunterbringung: Sanierung der Gebläsehalle kostet 358 000 Euro
Kreis Peine Ilsede Nach Flüchtlingsunterbringung: Sanierung der Gebläsehalle kostet 358 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 07.02.2020
Der aufgebrochene Hallenboden im November 2016. Quelle: Wito
Groß Ilsede

Insgesamt 358 000 Euro hat die Instandsetzung der Gebläsehalle in Groß Ilsede gekostet, nachdem diese als Flüchtlingsunterkunft gedient hatte. D...

Bei Wein-Proben und -Verköstigungen nimmt Michael Hartz in seinem Weinforum von in Groß Lafferde immer einen kleinen Eintritt. Diesen Erlös spendet er jeweils. Diesmal konnten sich der SV Teutonia und der MTV über Zuwendungen für die Jugendarbeit freuen. 

07.02.2020

Altes muss nicht langweilig sein: Die Heimatgruppe Gadenstedt freut sich über den guten Zuspruch zum Tag der offenen Tür. Weitere Planungen laufen bereits.

07.02.2020

Einen Rückblick auf das Einsatzgeschehen warf die Feuerwehr Solschen während ihrer Jahreshauptversammlung - außerdem galt es Mitglieder zu ehren und zu befördern. 

06.02.2020