Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Geänderte Buslinie wird zu Problem am Freibad
Kreis Peine Ilsede Geänderte Buslinie wird zu Problem am Freibad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 06.06.2019
Der Parkplatz vor dem Gadenstedter Freibad: Hier führt wegen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt derzeit eine Buslinie entlang. An besucherreichen Tagen stehen hier noch deutlich mehr Autos. Quelle: Birthe Kussrolle-Ihle
Gadenstedt

Problematisch ist derzeit die Parkplatz-Situation am Gadenstedter Bolzberg-Freibad. Durch die derzeitige Ortsdurchfahrt-Baustelle musste eine Ausweichstrecke für Linienbusse geschaffen werden – und die betrifft auch den Platz vor dem Freibad. Dies führt besonders an warmen, besucherreichen Tagen dazu, dass nicht genug Parkplätze vorhanden sind.

Unter anderem machte sich dies am Mittwoch bemerkbar: Es war ein heißer, sonniger Tag, entsprechend groß war der Andrang im Gadenstedter Freibad. Dort stehen derzeit wegen der umgelenkten Buslinie weniger Parkplätze als sonst üblich zur Verfügung. „Das Bus aus Richtung Peine fährt am Freibad vorbei und von dort aus weiter in den südlichen Teil von Gadenstedt“, erklärt Fachbereichsleiter Hans-Joachim Föste von der Gemeinde Ilsede.

Keine andere Möglichkeit für Ersatzhaltestelle

Als das Freibad noch geschlossen war, habe der Bus dort auf dem Parkplatz gedreht, nun sei die südliche Ausfahrt für den Bus verbreitert worden. „Leider gab es keine andere Möglichkeit, eine Ersatzhaltestelle einzurichten“, so Föste. Es habe im Vorfeld lange Diskussionen und Planungen zusammen mit dem Busunternehmen gegeben, um die „Lösung mit der kleinstmöglichen Beeinträchtigung“ zu finden.

Weitere Parkmöglichkeiten in Seitenstraßen

Letztendlich bedeutet es: Wenn ein besucherreicher Tag im Freibad ist, müssen diejenigen, die mit dem Auto kommen, gegebenenfalls nach alternativen Parkplätzen Ausschau halten. „Die findet man an den umliegenden Seitenstraßen, etwa an der Feldstraße direkt hinter dem Freibad“, sagt Föste. Es sei vorab auch überlegt worden, ob die Möglichkeit besteht, seitens eines Landwirts eines der umliegenden Felder für Parkmöglichkeiten zur Verfügungs stellen zu lassen, was sich aber als nicht praktikabel erwiesen habe.

„Wir hoffen, dass die Bauarbeiten möglichst schnell abgeschlossen sind. Wann genau das sein, wird, lässt sich nicht sagen – leider haben wir darauf nur wenig Einfluss“, so Föste abschließend.

Von Dennis Nobbe

Zahlreiche Tagesfahrten, Workshops und Aktionen verschiedenster Art bietet das Ilseder Ferienprogramm von Juli bis August an. Anmeldungen sind ab dem 15. Juni möglich.

06.06.2019

Die Münstedter beteiligen sich über Pfingsten an der europaweiten Veranstaltungsserie „Rendezvous im Garten“, bei der sich diesmal alles um die Tiere dreht. Bei Hantelmanns stehen Bienen im Mittelpunkt.

06.06.2019

Unbekannte Täter brachen in eine Firma in Ilsede ein. Dort versuchten sie einen Tresor zu öffnen, was aber misslang.

06.06.2019