Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Kita-Kinder im St. Andreas Kinderland mit eigener Zirkus-Show
Kreis Peine Ilsede Kita-Kinder im St. Andreas Kinderland mit eigener Zirkus-Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 29.03.2019
Konzentriert und begeistert zeigten die Kita-Kinder das Zirkus-Programm. Quelle: privat
Gadenstedt

Nachdem die zukünftigen Schulkinder der Kindertagesstätte Gadenstedt im vergangenen Jahr beim Zirkusprojekt der Grundschule Gadenstedt mitmachen durften, war allen Kindern des Kinderlandes schnell klar: Auch wir wollen Zirkus machen! Auch wir können Zirkus machen!

Die Erzieherinnen griffen den Wunsch auf, und so begannen Anfang des Jahres die Vorbereitungen für das große Ereignis. Zirkusnummern wurden entwickelt, Kostüme ausgesucht, Dekorationen gebastelt und Eintrittskarten gedruckt. Wochenlang wurde unter größter Geheimhaltung geprobt und die Aufregung der Kinder stieg von Tag zu Tag.

Generalprobe und zwei Vorstellungen

Zur Generalprobe am Vormittag wurden alle Krippenkinder eingeladen, für Eltern, Geschwister und andere Gäste gab es zwei Zirkusvorstellungen am Nachmittag. Am Eingang mussten alle Zuschauer aber zunächst an den konzentrierten Kartenabreißern vorbei, denn ohne Karte kein Eintritt!

Dann konnten sie ein buntes Zirkusprogramm mit wilden Löwen und Tigern, Jongleuren, Zauberern, Seiltänzern, Akrobaten am Pedalo, zwei komischen Clowns und zwei Mitmachtänzen erleben.

Viel Applaus

„Es war wunderbar zuzusehen, wie motiviert und konzentriert und vor allem mit wie viel Freude die Kinder dabei waren. Glücklich und voller Stolz auf ihre Leistungen konnten sie am Ende den Applaus des Publikums entgegennehmen“, heißt es im Bericht aus der Kita. wos

Von Kerstin Wosnitza

Die Joggingkarre einer 30-jährigen Mutter stürzte am Sonntag mitsamt ihres sechsmonatigen Säuglings in den Kanal bei Bortfeld. Dank rechtzeitiger Hilfe ging alles glücklich aus. Ortsbürgermeister Wolfgang Brandes kritisiert: Ein Problem seien die hohen Spundwände, die das Verlassen des Kanals deutlich erschweren.

28.03.2019

Gleich drei Anträge der Gruppe zu aktuellen Themen stehen auf der Tagesordnung der Ratssitzung am Donnerstag, 28. März.

25.03.2019

Um den Prozess zur tatsächlichen Gleichberechtigung von Männern und Frauen in der Gemeinde Ilsede weiter voran zu bringen, hat die Gleichstellungsbeauftragte Julia Kögler einen offenen Frauenstammtisch ins Leben gerufen.

24.03.2019