Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Feuerwehr-Verein wählte erstmals Vorstand neu
Kreis Peine Ilsede Feuerwehr-Verein wählte erstmals Vorstand neu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 23.03.2016
Im vergangenen Jahr konnte der Förderverein der Feuerwehr ein Rettungsbrett übergeben.
Im vergangenen Jahr konnte der Förderverein der Feuerwehr ein Rettungsbrett übergeben. Quelle: Archiv
Anzeige

Der Vorsitzende Peter Meinken berichtete über die Aktivitäten des Vereins: Im vergangenen Jahr konnte der Förderverein der Einsatzabteilung ein vom Ortsrat Groß Ilsede gespendetes Spineboard - eine Art Rettungsbrett - überreichen. Dieses dient der schonenden Rettung von Personen mit Rückenverletzung. Auch über einen Zuschuss zum neuen Feuerwehrzelt freute sich die Jugendfeuerwehr, es wurde hauptsächlich von der Mundstockstiftung finanziert.

Weiter berichtete Meinken über ein wetterbedingt wenig besuchtes Osterfeuer, das der Förderverein, wie schon im Vorjahr, zusammen mit den Aktiven veranstaltet hat. Trotz der wenigen Besucher soll dieses Event auch in diesem Jahr wieder am Ostersamstag auf dem Hüttengelände stattfinden, diesmal aber auf der Straße Zur Feuerlosen, neben dem Bauhof. „Für Essen und Trinken sowie Stockbrot für Kinder ist gesorgt“, so Meinken. „Wir hoffen auf besseres Wetter und eine gute Beteiligung.“

Im weiteren Verlauf der Versammlung standen das erste Mal seit Gründung des Vereins Vorstandswahlen an. Der Vorstand, bestehend aus dem Vorsitzenden Peter Meinken, Stellvertreterin Martina Welzel, Kassierer Thomas Jünemann und Schriftführer Thorsten Jünemann, wurde bestätigt. Als neuer Kassenprüfer wurde Karl-Heinz Oberg gewählt.

Die neue Internetseite: www.feuerwehr-gross-ilsede.de. Weiterhin werden Mitglieder gesucht. Sie können sich melden unter foerderverein-ffgrossilsede@gmx.de.