Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Einbruch in Reihenhaus: Täter fliehen unerkannt
Kreis Peine Ilsede Einbruch in Reihenhaus: Täter fliehen unerkannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 11.08.2019
Symbolbild: Einbrecher drangen in ein Haus in Klein Ilsede ein. Quelle: Archiv
Klein Ilsede

Durch eine Kellertür drangen Einbrecher am späten Samstagabend in ein Reihenhaus am Asser Ring in Klein Ilsede ein. Die Täter wurden durch die nach Hause kommenden Bewohner überrascht und verließen fluchtartig das Haus. Anschließend flüchteten die beiden dunkel bekleideten Männer mit einem in der Nähe abgestellten dunklen Kleinwagen in unbekannte Richtung.

Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugen, die am Samstagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge im näheren Umkreis des Asser Rings bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Peine unter Telefonn (05171) 99 90 zu melden.

Von der Redaktion

Während der Bau einer neuen Mensa in Ölsburg kurz bevorsteht, sind die Ausschreibungen für die geplante Kita in Groß Büten eingeleitet. Doch auch weitere Bauprojekte laufen bei der Gemeinde Ilsede.

11.08.2019

Ein Unbekannter hat in Bülten einen geparkten Ford Tourneo Courier beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise.

10.08.2019

„Ich grüße den Uhu“ heißt das neue Buch des Ölsburgers Gerhard A. Spiller. Es enthält Texte für die Vereinigung „Schlaraffia“. Was genau diese ist und worum es in dem Buch geht, erklärt der Autor in der PAZ.

09.08.2019