Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Drogenrausch statt Führerschein
Kreis Peine Ilsede Drogenrausch statt Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 23.12.2018
Bei der Überprüfung des 47-jährigen Ilseders bemerkten Polizeibeamte Auffälligkeiten, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten.
Bei der Überprüfung des 47-jährigen Ilseders bemerkten Polizeibeamte Auffälligkeiten, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Ölsburg

Unter Drogen stand ein 47-jähriger Autofahrer, der in Ölsburg von der Polizei erwischt wurde.

Positiver Drogenschnelltest

Bei einer Verkehrskontrolle stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Peine den Pkw am Samstagabend, 22. Dezember 2018, auf der Straße An der Fuhse. Bei der Überprüfung des 47-jährigen Ilseders hätten die Polizeibeamten Auffälligkeiten bemerkt, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten, berichtete ein Peiner Polizist am Sonntag. Der anschließende Drogenschnelltest – an dem der Betroffene freiwillig mitwirkte – bestätigte die Vermutung.

Ohne Führerschein gefahren

Weiter stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz des erforderlichen Fahrerscheins ist. Den von ihm gefahrenen VW Polo hatte er sich von seiner Nachbarin ausgeliehen. Neben einem Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde gegen den 47-Jährigen auch ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Von Jan Tiemann