Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Diebe brechen in Tankstelle und Schule ein
Kreis Peine Ilsede Diebe brechen in Tankstelle und Schule ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 17.08.2018

Was ist genau passiert: Nach ersten Ermittlungen der Polizei hat ein derzeit unbekannter Dieb am Donnerstagabend um 23.55 Uhr die Eingangstür zum Verkaufsraum der Classic-Tankstelle "An der Fuhse" in Ölsburg gewaltsam geöffnet und konnte auf diese Weise das Objekt betreten. Im weiteren Tatverlauf wurden diverse Zigaretten entwendet. Die Schadenshöhe beträgt mindestens 4000 Euro.

Und mindestens ein unbekannter Täter hat nach ersten Ermittlungen in der Nacht zu Donnerstag zwischen 17 und 6.20 Uhr eine Kellerscheibe der Ölsburger Grundschule an der Fröbelstraße mzerstört und konnte auf diese Weise in das Objekt gelangen. In der Schule wurden mehrere Behältnisse durchwühlt und geöffnet. Derzeit wird geprüft, ob Gegenstände entwendet wurden. Die Schadenshöhe wird mit 1200 Euro angegeben.Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise gehen an die Telefonnummer 05171/9990.

Um ein Instrument zu erlernen, kann man kaum jung genug sein – daher bietet der Groß Bültener Spielmannszug auch in diesem Jahr wieder eine musikalische Früherziehung an. Los gehen die Kurse im September.

15.08.2018

Die Schulanfänger sind unterwegs und müssen erst noch üben, den Weg zur Schule sicher zu meistern. Autofahrer sollten deshalb besonders vorsichtig fahren, doch in Klein Ilsede hat Stefan Ernst an der Fußgängerampel mehrfach das genaue Gegenteil erlebt.

14.08.2018

Vor 120 Jahren wurde im Südkreis Peine durch die Ilseder Hütte die Erzeugung der elektrischen Energie eingeführt, zunächst auf der Hütte und dem Peiner Walzwerk. Horst Höppner, ehemaliger Kraftwerksmeister, weiß viel über diese Zeit.

13.08.2018