Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Diebe brachen in Bolzbergbad ein: Hoher Schaden
Kreis Peine Ilsede Diebe brachen in Bolzbergbad ein: Hoher Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 05.06.2018

Die Täter gelangten offensichtlich in der Zeit zwischen Montag, 20.45 Uhr, und Dienstag, 5 Uhr. auf das Gelände des Freibades und brachen eine Jalousie zu den dortigen Verkaufsräumen auf. Nachdem die Täter den Raum nunmehr betreten konnten, haben sie im weiteren Tatverlauf offensichtlich zahlreiche Behältnisse durchwühlt. Der Schaden selbst liegt im mittleren vierstelligen Bereich. Angaben zum möglichen Diebesgut können derzeit noch nicht gemacht werden.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fragt, ob es Zeugen gibt, die im relevanten Tatzeitraum verdächtige oder auffällige Beobachtungen gemacht haben oder sogar Personen beobachtet haben, welche sich im Tatzeitraum auf dem Gelände des Freibades aufgehalten haben. Polizeisprecher Matthias Pintak betont: "Bitte kontaktieren Sie die Polizei in Peine unter Telefon 05171/9990, denn Sie können ein wichtiger Zeuge sein."

Es gibt Verstärkung für die Feuerwehren in der Gemeinde Ilsede: „Insgesamt fünf Frauen und 18 Männer haben in diesem Jahr erfolgreich an der Truppmann-Ausbildung Teil 1 teilgenommen“, teilt Gemeindepressewart Rainer Czach mit.

05.06.2018

Bereits zum 41. Mal veranstaltet die Gemeinde Ilsede ein Ferienprogramm für Kinder. Für das Programmheft wurde per Mal-Wettbewerb ein Titelbild gesucht. Der Entwurf von Lennart Fritz ziert nun das Heft.

02.06.2018

Zu ihrer 18. Sitzung trafen sich die Mitglieder des Ilseder Gemeinderats am vergangenen Donnerstagabend. Unter anderem ging es um die Wahl der Schöffen sowie einer Schiedsperson, doch kamen in der Einwohnerfragestunde auch Fragen nach der Zentralkläranlage und der Großen Straße in Adenstedt auf.

01.06.2018