Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Den Bültenern stehen drei tolle Volksfesttage bevor
Kreis Peine Ilsede Den Bültenern stehen drei tolle Volksfesttage bevor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 13.05.2019
Freuen sich auf viele Volksfestbesucher: Die noch amtierenden Bültener Majestäten. Quelle: privat
Bülten

Am Freitag, 31. Mai, geht es nach der Königsvesper bei Bürgerkönig Klaus-Udo Blumenstein und Junggesellenkönig Kim-Nico Kuhn ab 20 Uhr mit dem Tanz los. Für Stimmung sorgt die Liveband „Nerbas&Nerbas“.

Großer Festumzug

Der große Festumzug mit Beteiligung vieler Vereine und Gruppen startet am Samstag, 1. Juni, um 14.30 Uhr. Zuvor wird Ortsbürgermeister Werner Bethmann das Volksfest offiziell eröffnen. Musikalische Unterstützung gibt es vom Spielmannszug der Volksfestgemeinschaft Bülten und vom Fanfarenzug Ölsburg.

Festansprache

Im Anschluss hält der Oberst der Alt- und Junggesellschaft seine Festansprache und es gibt Kaffee und Kuchen im Festzelt. Ab etwa 17 Uhr gibt es vom DJ Musik vom Plattenteller. Parallel findet das Stechen um die Würde des Bürger- und Junggesellenkönigs statt. Anschließend findet die Proklamation im Festzelt statt und ab 20 Uhr werden dann DJ Andi und DJ Skoog musikalisch Stimmung machen.

Majestäten im Mittelpunkt

Der Sonntagvormittag, 2. Juni, steht im Zeichen der Majestäten. Nach dem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr im Festzelt werden während des Königsfrühstücks ab 10.30 Uhr die neuen Majestäten in Amt und Würden eingeführt. Essenmarken für das Königsfrühstück gibt es Mittwoch, 29. Mai, ab 18.30 Uhr im Bürgerzentrum.

Kinder auf Festplatz

Am Nachmittag werden die Kinder aus dem Kindergarten abgeholt, um sich auf dem Festplatz zu amüsieren. Am späten Nachmittag geht es zum Annageln der Scheiben des Bürger- und Junggesellenkönigs und die Fahnen werden in die Kapelle eingebracht. Dort wird das Fest von Ortsbürgermeister Bethmann beendet. Ab etwa 19 Uhr legen DJ Andi und DJ Skoog nochmals auf.

Von Jan Tiemann

Die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen, ein Bauprojekt, solide Finanzen und das Ausrichten auf die Zukunft: Das sind die derzeit wichtigsten Themen beim SV Teutonia Groß Lafferde, der seine Hauptversammlung in der Gaststätte „Zum Markt“ abhielt.

13.05.2019

Auf ein glückliches, langes Leben kann Ludwig Henties zurückblicken: Der Oberger wird am 12. Mai 90 Jahre alt.

12.05.2019

Über die mögliche Vermeidung von Plastikmüll informierten die Grünen kürzlich. Außerdem wurde beim „Fahrradcafé“ nach Verbesserungen für den Radverkehr gesucht.

11.05.2019