Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Bald wieder in Gadenstedt: Schwimmen unterm Sternenhimmel
Kreis Peine Ilsede Bald wieder in Gadenstedt: Schwimmen unterm Sternenhimmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 25.07.2019
Wie schon im vergangenen Jahr werden beim Starnight Swimming zahlreiche Besucher erwartet. Quelle: Gemeinde Ilsede
Gadenstedt

Ein ganz besonderes Ereignis erwartet die Besucher des Gadenstedter Freibades am Samstag, 10. August: Das alljährliche Starnight Swimming steht vor der Tür.

In diesem Jahr findet das beliebte Event unter dem Motto „Manege frei!“ statt. Dazu haben sich die Mitarbeiter des Freibads am Bolzberg einige Attraktionen für Groß und Klein einfallen lassen. Zauberer Andreas Bulak, eine Stelzenläuferin und der Clown Lamira wollen das Gadenstedter Freibad in einen großen Zirkus verwandeln.

„Neben diesen besonderen Highlights können die Besucher wieder wie gewohnt bei visueller und akustischer Begleitung unter dem Sternenhimmel schwimmen und Spaß haben“, kündigt Daniel Stark vom zuständigen Fachbereich bei der Gemeinde Ilsede an.

Für das leibliche Wohl der Badegäste ist in diesem Jahr auch wieder gesorgt. Das Akin-Grillhaus, ein Crêpes-Stand, Cocktails und Bruschetta von Oliver Pardey sowie der ansässige Kiosk sollen keine kulinarischen Wünsche offen lassen.

Eintrittskarten ab sofort erhältlich

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und endet um Mitternacht, Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten sind ab sofort an der Freibadkasse erhältlich. Die Anzahl der Karten ist in diesem Jahr auf 2000 Stück begrenzt. Gäste ab 16 Jahren zahlen 5,50 Eintritt, Kinder von vier bis 15 Jahren zahlen drei Euro. Ermäßigt beträgt der Eintritt 3,50 Euro.

Außerdem weist die Verwaltung darauf hin, dass an diesem Abend die Rutsche sowie die Sprunganlage aus sicherheitstechnischen Gründen gesperrt sind. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.freibad-am-bolzberg.de.

Von Dennis Nobbe

Pastor Carsten Dellert ist künftig für Groß und Klein Ilsede zuständig. Beide Gemeinden zusammen haben eine Pfarrstelle. Um ihn zu unterstützen und genug Zeit für die Seelsorge zu gewährleisten, gibt es innovative Ideen.

25.07.2019

Die Temperaturen sind jenseits der 30 Grad, das Freibad am Bolzberg in Gadenstedt freut sich über viele Badegäste. Dort gibt es nun rechtzeitig wieder mehr Parkplätze – doch was, wenn diese nicht ausreichen?

24.07.2019

Einbruch in ein Firmengebäude in Bülten: Unbekannte versuchten vergeblich einen Tresor zu aufzuhebeln. Dennoch machten sie Beute.

23.07.2019