Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede 200 Besucher gehen auf Natur-Entdeckungsreise
Kreis Peine Ilsede 200 Besucher gehen auf Natur-Entdeckungsreise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 11.09.2019
Die Besucher des Entdeckertags konnten die Natur im Tier- und Ökogarten genießen. Quelle: Wito
Groß Ilsede/Vöhrum

Zum 32. Entdeckertag im Vöhrumer Tier- und Ökogarten hat jetzt die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) des Landkreises Peine mit Sitz in Groß Ilsede eingeladen. In diesem Jahr stand die beliebte Veranstaltung unter dem Motto „Entdecken! Forschen! Wissen schaffen!“.

Bei freiem Eintritt gab es für Kinder eine Bienen-Rallye durch den Tier- und Ökogarten an der Herrenfeldstraße sowie besondere Mitmachaktionen und Bastelangebote am Stand der Wito. Außerdem konnten die Kinder am Bienen-Malwettbewerb teilnehmen. Die Gewinne zum Thema „Malen“ werden vom Team der Wito verlost und an die Teilnehmer verschickt. Die schönsten Bilder sollen auf Facebook sowie Instagram jeweils unter „Im Peiner Land“ zu sehen sein.

200 Besucher waren dabei

Etwa 200 Besucher, darunter vor allem Familien mit Kindern, waren beim Entdeckertag dabei. „Was besonders schön ist: Ganz viele Menschen außerhalb der Region mit längerer Anreise haben den Weg zu uns gefunden, die vorher noch nie den Tier- und Ökogarten besucht haben,“ freute sich Ökogarten-Leiterin Betina Gube. „Besonders toll fanden sie es, die Bienen und Insekten unter dem Mikroskop sowie die lebenden Tierchen in den Schaukästen betrachten zu können.“

Auch Kaninchen, Meerschweinchen und Ponys konnten die Besucher streicheln – „eine Möglichkeit, den Kindern bewussten Umgang mit Tieren spielerisch beizubringen“. Es gab Imkerhonig aus der Region sowie weitere Verpflegung, zudem erzählten die Imker von ihrer Arbeit.

Der nächste Besuchersonntag im Tier- und Ökogarten findet am 6. Oktober von 10 bis 16 Uhr statt. Dann soll ein religionsübergreifendes Erntedankfest gefeiert werden.

Von der Redaktion

Zum zweite Mal bietet das Freibad am Bolzberg in Gadenstedt das Hundeschwimmen zum Saisonende an. Besonderheit: Diesmal dürfen am 15. September auch Herrchen und Frauchen mit ins Becken.

10.09.2019

So schnell wie möglich möchte der Adenstedter CDU-Ortsverband die Grundschulen in Adenstedt und Gadenstedt für den Ganztagsbetrieb fit machen. Es liege an Politik und Lehrerschaft, dies umzusetzen.

09.09.2019

Seine Stimme klingt mal nach Johnny Cash, mal nach Elvis Presley – und mal nach Lemmy Kilmister. Und auch sonst hat der Sänger „Ski King“ einiges zu bieten. Am 21. September tritt er in Gadenstedt auf.

09.09.2019