Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Zimmerplatz: Umgestaltung soll im Sommer starten
Kreis Peine Hohenhameln Zimmerplatz: Umgestaltung soll im Sommer starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 11.04.2018
Die Sanierung des Zimmerplatzes in Hohenhameln wird rund 210  000 Euro kosten. Quelle: Archiv
Anzeige
Hohenhameln

Neue Fußwege und Bäume, Laternen und Fahrradständer sind auf der Grünfläche an der Ecke Marktstraße (B 494) und Hahnendamm (K 41) vorgesehen. Auch die Straße Zimmerplatz selbst soll in Pflasterbauweise neu hergestellt werden.

Gehwege werden gepflastert

„Wir gehen von Kosten in Höhe von 210 000 Euro aus“, sagt Frank Meißner, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. „Die Hälfte davon erwarten wir als Zuschuss.“

Anzeige

Außerdem sollen Gehwege neu gepflastert und die Bushaltebucht zurückgebaut werden. Die Linienbusse sollen künftig auf der Fahrbahn halten. Die vorhandene Buswartehalle wird auf die gegenüberliegende Straßenseite versetzt und auf der Nordseite ein tieferer Unterstand aufgestellt.

Keine Beleuchtung der Staudenbeete

Damit wird im Bereich des bisherigen Buswartehäuschens Platz geschaffen für einen zusätzlichen Sitzbereich und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Auch die Straßenbeleuchtung soll ergänzt beziehungsweise ersetzt werden. Auf die ursprünglich geplante Beleuchtung der Staudenbeete wird aus Kostengründen verzichtet.

Von Mirja Polreich