Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Sperrung: B 65 bekommt neue Schutzplanken
Kreis Peine Hohenhameln Sperrung: B 65 bekommt neue Schutzplanken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 06.08.2019
Auf der B 65 wird es bei Evern eine Straßensperrung geben. Quelle: dpa
Evern

An der Bundesstraße 65, die von vielen Pendlern aus dem Landkreis Peine genutzt wird, werden Schutzplanken erneuert. Dafür wird es eine einseitige Straßensperrung im Bereich von Evern geben.

Bauarbeiten im Kurvenbereich

Die Bauarbeiten werden im Zeitraum vom 19. bis zum 23. August zwischen Peine und Sehnde stattfinden. Betroffen ist der Kurvenbereich der Ortseinfahrt von Evern aus Richtung Peine kommend. Der Baubereich erstreckt sich in Fahrtrichtung Hannover auf etwa hundert Metern in Bereich der Kurve ab der Ortseingangstafel von Evern.

Einseitige Sperrung

Die B 65 wird dafür einseitig gesperrt und der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen durch eine Ampel geregelt. „Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis“, sagt Friedhelm Fischer vom zuständigen Geschäftsbereich Hannover der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Erhöhtes Unfall-Aufkommen

„In diesem Bereich gibt es ein erhöhtes Unfall-Aufkommen. Deshalb werden am äußeren Kurvenbereich neue Schutzplanken gesetzt. So soll die Verkehrssicherheit für Fahrzeuginsassen und die Verkehrsteilnehmer auf dem neben der Straße liegenden Geh- und Radweg gewährleisten“, erklärt Fischer den Hintergrund der Baumaßnahme.

Von Kerstin Wosnitza

Das Männerschützencorps richtete das dreitägige Schützenfest in Hohenhameln aus. Bei diesem konnte der neue Schützenkönig einen beachtlichen Erfolg erzielen.

05.08.2019

Beim Hämelerwalder Schützenfest ist ein Streit eskaliert: Ein 22-Jähriger schlug einen 24-Jährigen so hart, dass dieser ins Krankenhaus gebracht werden musste.

05.08.2019

Schon wieder hat es in der Hohenhamelner „Vogelsiedlung“ gebrannt. Nach Ermittlungen der zuständigen Polizeistation Ilsede haben noch unbekannte Brandstifter am frühen Freitagabend am Finkenweg zwei Haufen mit Grünschnitt auf dem Grundstück in Brand gesetzt. Das Feuer griff nach dem Entzünden sofort auf den Zaun über. Die Feuerwehr löschte die Flammen.

04.08.2019