Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Schwerer Unfall: Pkw von 27-Jährigem überschlägt sich
Kreis Peine Hohenhameln Schwerer Unfall: Pkw von 27-Jährigem überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 28.08.2019
Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Quelle: Feuerwehr Hohenhameln
Anzeige
Harber

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Dienstagabend gegen 22.20 Uhr auf der Kreisstraße 40 in Hohenhameln ereignet.

Ein 27-jähriger Fahrer aus dem Kreis Cloppenburg war mit seinem Renault Talisman auf der K 40 aus Richtung Harber kommend unterwegs. In Höhe des Sportplatzes am Hohenhamelner Schulzentrum prallte das Fahrzeug gegen einen Baum, überschlug sich und kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen.

Anzeige

Fahrer ins Krankenhaus gebracht

Um 22.24 Uhr ging der Alarm bei der Ortsfeuerwehr Hohenhameln ein. „Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Fahrer bereits nicht mehr in seinem Wagen und wurde vom Rettungsdienst betreut“, schildert Sebastian Haupt, Sprecher der Feuerwehren aus der Gemeinde Hohenhameln. Schwere Verletzungen erlitt der Renault-Fahrer glücklicherweise nicht, er wurde aber zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Die Kreisstraße blieb nach dem Unfall für etwa eine Stunde voll gesperrt. Neben der Feuerwehr aus Hohenhameln, die mit drei Fahrzeugen vor Ort war, waren noch Notarzt und Polizei im Einsatz.

Von der Redaktion