Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Lothar Schönfeld ist neuer Schützenkönig
Kreis Peine Hohenhameln Lothar Schönfeld ist neuer Schützenkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 05.08.2019
Die Hohenhamelner Majestäten, Schäffer und Scheibenträger. Quelle: MSC Hohenhameln
Hohenhameln

Auf drei tolle Schützenfest-Tage können die Mitglieder des Männerschützencorps (MSC) und der Junggesellschaft Hohenhameln zurückblicken.

Der Beginn erfolgte am Freitag mit dem Binden der Kränze, Samstag schossen Jugend, Jungschützen und Junggesellen ihre Könige aus. Der Schützenfest-Umzug am Sonntag wurde von vielen Interessierten begleitet und mit Erfrischungsgetränken am Wegesrand tatkräftig unterstützt.

Die nach dem Festumzug im bis zum letzten Stehplatz gefüllten Festzelt aufspielenden Kapellen und Fanfarenzüge wurden ebenso bejubelt wie die Akteure der Junggesellschaft beim traditionellen „Kassesprengen“.

Neuer Schützenkönig des MSC beim Königsschießen am Montag wurde Lothar Schönfeld, der sich als einziger mit 50 Ring und damit ohne Stechen durchsetzen konnte. Schönfeld wird den Titel fortan für ein Jahr lang tragen.

Neue Gemeindeköniginnen proklamiert

Auch das Königsfrühstück am Montag im Festzelt war sehr gut besucht. Vertreter der Gemeinde und der Kirche richteten dabei Grußworte an die Junggesellschaft und das MSC und hatten weitere gute Nachrichten für die Schützen: Unter anderem übergab Pastor Hans Schweda den Kirchenpokal, der in diesem Jahr an die Mannschaft des MSC geht. Die von Bürgermeister Lutz Erwig proklamierten Gemeindeköniginnen sind Carola Gläsner von der Damenschießabteilung des MSC sowie Liane Steinbach aus den Reihen der Jugendschützen.

Die weiteren Majestäten sind: Kerstin Stöter (Damenkönigin), Kara Romann (Jugendkönigin), Johannes Harstick (Junggesellenkönig), Marcel Hartung (Bürgerkönig), Lea Rohnert (Jungschützenkönigin), Rudi Ebermann (Alterskönig), Christa Doms (Damen-Alterskönigin), Laura Fessel (Damen-Jungschützenkönigin), Jan Decker (Nagelkönig) und Jonas Dornbusch (Duca-Orden).

Von der Redaktion

Beim Hämelerwalder Schützenfest ist ein Streit eskaliert: Ein 22-Jähriger schlug einen 24-Jährigen so hart, dass dieser ins Krankenhaus gebracht werden musste.

05.08.2019

Schon wieder hat es in der Hohenhamelner „Vogelsiedlung“ gebrannt. Nach Ermittlungen der zuständigen Polizeistation Ilsede haben noch unbekannte Brandstifter am frühen Freitagabend am Finkenweg zwei Haufen mit Grünschnitt auf dem Grundstück in Brand gesetzt. Das Feuer griff nach dem Entzünden sofort auf den Zaun über. Die Feuerwehr löschte die Flammen.

04.08.2019

Am frühen Freitagabend hat es in Hohenhameln am Finkenweg ein Feuer gegeben, bei dem ein Zaun beschädigt wurde. Nach Ermittlungen der zuständigen Polizeistation Ilsede haben noch unbekannte Täter zwei Haufen mit Grünschnitt auf dem Grundstück in Brand gesetzt.

04.08.2019