Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Landwirtschaftliches Fahrzeug brennt auf dem Feld
Kreis Peine Hohenhameln Landwirtschaftliches Fahrzeug brennt auf dem Feld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 20.07.2018
Ähnlich wie hier auf einem Feld bei Ohlum geriet am Dienstag eine Erntemaschine bei Rötzum in Brand.
Ähnlich wie hier auf einem Feld bei Ohlum geriet am Dienstag eine Erntemaschine bei Rötzum in Brand. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Hohenhameln

„Die drei Ortswehren haben hervorragend zusammengearbeitet. Mit etwa 6000 Litern Wasser wurde der Brand schnell gelöscht“, berichtet der stellvertretende Gemeindepressewart der Feuerwehr Hohenhameln, Tobias Paschwitz.

„Das noch glimmende Stroh musste im Anschluss aus dem Ladebunker der Maschine entfernt und im Freien abgelöscht werden“, so Paschwitz weiter.

Der Einsatz dauerte etwa zwei Stunden, insgesamt waren 16 Feuerwehrleute vor Ort.

Viele Feuerwehreinsätze wegen Trockenheit

Aufgrund der Trockenheit haben die Feuerwehren in diesem Sommer insgesamt mehr zu tun als in den vorigen Jahren, sagte Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst vor kurzem im Gespräch mit der PAZ. Schon mehrfach haben Erntemaschinen gebrannt, zudem kommt es immer wieder zu Vegetationsbränden.

Spaziergänger oder Autofahrer, die einen Brand oder Rauch bemerken, sollten schnellstmöglich mit der genauen Ortsangabe über die Telefonnummer 112 die Feuerwehr alarmieren.

Von Kerstin Wosnitza