Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Hohenhamelner Neugeborene in der Kita „Schatzkiste“ begrüßt
Kreis Peine Hohenhameln Hohenhamelner Neugeborene in der Kita „Schatzkiste“ begrüßt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 17.05.2019
Die Neugeborenen wurden in der Kindertagesstätte „Schatzkiste“ begrüßt. Quelle: Gemeinde Hohenhameln
Anzeige
Bierbergen

Bürgermeister Lutz Erwig stellte die Angebote der Gemeinde vor, die für junge Familien vorgehalten werden, zum Beispiel das Angebot an Krippen- und Kindergartenplätzen sowie die Schwimmkurse für Babys und Kleinkinder im Hallenbad Mehrum.

„Frühe Hilfen“ und Elterncafé

Andrea Rump vom Landkreis Peine ging auf die Angebote des Jugendamtes im Bereich „Frühe Hilfen“ ein und ermutigte die Eltern, sich bei Fragen und Anregungen an sie zu wenden. Zudem machte sie für das seit Oktober 2018 stattfindende Elterncafé Werbung, das immer am letzten Donnerstag im Monat in der Kindertagesstätte „Klein Lummerland“ in Hohenhameln veranstaltet wird.

Anzeige

Infos und Geschenke

Nach dem offiziellen Teil hatten die Eltern noch die Möglichkeit, sich mit der Kindergartenleiterin Kerstin Ortmann die „Schatzkiste“ anzugucken und sich untereinander auszutauschen. Am Ende bekamen alle noch einen prallgefüllten Gemeinde-Leinenbeutel mit Informationsmaterial und kleinen Geschenken.

Dank an Helfer

Die Gemeinde Hohenhameln bedankt sich beim Kindergarten-Team aus Bierbergen, das für die Übergabe des Neugeborenenpaketes die Einrichtung geöffnet hatte, bei den Frauen des Seniorenkreises Mehrum, die immer für die selbstgestrickten Babysöckchen sorgen, und bei der St.-Laurentius-Apotheke für die Bereitstellung der Babypflegeprodukte.

Von Jan Tiemann