Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Hohenhamelner (83) stirbt an Unfallfolgen
Kreis Peine Hohenhameln

Hohenhamelner (83) stirbt an Unfallfolgen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 24.08.2021
Symbolfoto: Auch bei dem Unfall auf der B 65 in Mehrum, musste die Straße abgesperrt werden.
Symbolfoto: Auch bei dem Unfall auf der B 65 in Mehrum, musste die Straße abgesperrt werden. Quelle: Tilo Wallrodt/Archiv
Anzeige
Hohenhameln

Traurige Nachricht aus dem Krankenhaus: Der Freitag nach einem Verkehrsunfall in Mehrum ins Hildesheimer Klinikum eingelieferte 83-Jährige aus Hohenhameln ist seinen Verletzungen erlegen. Der Senior hatte laut Polizei aus ungeklärter Ursache mit seinem VW Golf zwei Querungshilfen auf der Mehrumer Ortsdurchfahrt in Fahrtrichtung Hannover überfahren und war mit seinem Auto gegen eine Gartenmauer geprallt. Der Anblick des Autos ließ Schlimmes erahnen, es war ein Totalschaden. Feuerwehr, Polizei und Rettungswagen waren damals im Einsatz.

Von Redaktion