Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Radwandergruppe startet in neue Saison
Kreis Peine Hohenhameln Radwandergruppe startet in neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 30.04.2019
Die Radwandergruppe des TSV Hohenhameln startet in die neue Saison. Quelle: privat
Hohenahmeln

In den Sommermonaten bietet die Radwandergruppe des TSV Hohenhameln in der Regel immer donnerstags eine Radwanderung an. Saisoneröffnung ist in diesem Jahr am Donnerstag, 2. Mai, um 14 Uhr am Sporthaus an der Ohlumer Straße in Hohenhameln. Erstes Ziel ist das Gartencenter Arkadia in Arpke.

Jahresplan steht bereits fest

Seit mehr als elf Jahren werden diese Touren angeboten, und auch in diesem Jahr hat ein Team um Wilhelm Hilker interessante Fahrten geplant, die bereits auf einem Jahresplan zusammengefasst sind. 15 bis 30 jung gebliebene Senioren fahren gemeinsam Ziele in der näheren Umgebung an.

E-Räder erleichtern das Radwandern

„Oft werden Einrichtungen, Sehenswürdigkeiten und Firmen besichtigt. Wir fahren immer so gemütlich, dass während der Fahrt miteinander geredet werden kann“, erklärt Hilker. Zudem sei das Radwandern durch Fahrräder mit Elektromotoren leichter geworden. „Solche Pedelecs sind eine tolle Möglichkeit für Menschen, die sich nicht fit genug fühlen, die schon lange kein Fahrrad mehr gefahren sind oder die schon leichte Gelenkprobleme haben. Dank der Unterstützung durch den Elektro-Antrieb kann jeder selbst entscheiden, wie sehr er sich fordern möchte“, hat Hilker beobachtet.

Gesundheitliche Vorteile

Radfahren hat viele Vorteile: Es trainiert das Herz-Kreislauf-System, stärkt die Muskulatur, verbessert die Belüftung der Lunge und den Zuckerstoffwechsel. „Mit einem niedrigen Widerstand und einer hohen Trittfrequenz schont man außerdem die Gelenke und kurbelt die Fettverbrennung an“, erklärt Hilker.

Natürlich seien neben den gesundheitlichen Aspekten auch die Geselligkeit in der Gruppe und das Genießen der Natur Anreize, sich anzuschließen. Die Gruppe ist jederzeit offen für weitere Mitfahrern.

Die nächsten Termine sind: 8. Mai (Mittwoch, Abfahrt ist schon um 10 Uhr): Spargelessen mit Tramp Tau im Woltorfer Landkrug; 16. Mai: Gadenstedt, Bolzberg, Adenstedt Sandteich, Bierbergen; 23. Mai (Abfahrt 11.30 Uhr): Wok In Vöhrum; 30. Mai (Himmelfahrt, Abfahrt 10 Uhr): Hohenhameln, Ilsede.

Von Kerstin Wosnitza

Seit 40 Jahren gibt es bereits die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) in Lehrte, was kürzlich gefeiert wurde. Die Leitung hat seit 2015 Jutta Thamm aus Hohenhameln, die betont, dass in Lehrte auch stets Frauen aus dem Kreis Peine gern gesehen sind.

26.04.2019

Eine 19-köpfige Reisegruppe des Kulturvereins Hohenhameln bereiste vier Tage lang die britische Hauptstadt. Höhpunkt war der Besuch des Konzerts in der Royal Albert Hall.

28.04.2019

Nicht nur Sitz und Platz: Welpen müssen viel lernen, um angenehme Begleiter „ihrer“ Menschen zu werden. Beim Hundeverein „Die Peiner Eulen“ gibt es bei diesem Prozess Unterstützung. In Kürze beginnen neue Kurse.

23.04.2019