Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Hoher Sachschaden und Schwerverletzter bei Verkehrsunfall
Kreis Peine Hohenhameln Hoher Sachschaden und Schwerverletzter bei Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 29.08.2019
Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Quelle: feuerwehr hohenhameln
Anzeige
Hohenhameln

Bei dem schweren Verkehrsunfall, der sich am späten Dienstagabend auf der Kreisstraße 40 zwischen Harber und Hohenhameln ereignet hat (PAZ berichtete), erlitt der Fahrer entgegen den ersten Meldungen doch schwere Verletzungen. Er wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Der 27-Jährige ist aus noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und touchierte einen Straßenbaum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und kam dort zum Stehen. Dabei erlitt der PKW einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Laut polizeilichen Schätzungen beträgt der Gesamtschaden etwa 30 000 Euro.

Von Grit Storz